Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Let´s make money

Diese zwei spekulativen Aktien könnten ihren Kurs mehr als verdoppeln

"Profit Neujahr!", wie Börsianer sagen.
"Profit Neujahr!", wie Börsianer sagen.
  • Drucken

Wer seinem Anlageportfolio auch spekulative Aktien beimischen will, könnte etwa bei diesen beiden Werten aus Kanada und den USA fündig werden. Experten sind von ihrem Kurspotenzial überzeugt.

Anleger sind grundsätzlich einmal keine Spekulanten. Mit dieser gerade in Österreich verbreiteten – und im Unterschied etwa zum lange ebenso sozialistisch regierten Schweden politisch forcierten – Pauschaldiffamierung von Investoren an der Börse sollte vielleicht doch einmal sukzessive aufgeräumt werden. Börse ist nämlich vielmehr ein möglicher Weg für mündige Bürger jeglicher Einkommensschichten, in Eigenverantwortung das erwirtschaftete Geld arbeiten zu lassen und es dabei zu vermehren, was langfristig unter Vermeidung grober Fehler so gut wie immer gelingt.

Investieren muss freilich nicht heißen, dass man zwischendurch nicht auch mit etwas Spielgeld dosiert spekulieren kann, sprich auf riskante Aktien vorwiegend von Unternehmen zu wetten, die noch keine Gewinne schreiben oder eben von der breiten Schicht der Anleger bislang noch nicht entdeckt worden sind.

Wie etwa folgende zwei aus Kanada und den USA: