Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Humor

Jammern können wir uns nicht leisten

Otmar Kastner
Otmar Kastner(c) Renate Medwed | Medwed People
  • Drucken

Man sollte auf Childhood Oriented Management setzen und Jammer-Escape-Rooms einrichten, empfiehlt Wirtschaftskabarettist Otmar Kastner. Was lustig klingt, hat ernste Hintergründe.

Die Stimmung geht hinunter. Diesen Eindruck hat Otmar Kastner. Auch wenn in den vergangenen Tagen viel gefeiert und auch konsumiert wurde, „von der Atmosphäre her ist eher Krise“. Dabei gehe es gerade jetzt darum, aufrechter, geradliniger durchs Leben zu gehen.
Und da schlüpft Kastner in die Rollen als CEO, CFO, CTO, COO und CCCE (Coffee Cup Cleaning Executive) seiner (fiktiven) Unternehmensberatung SAPOMPSCHT.com (Systemic Approached Personnel & Organisational Management, Processes, Services, Consulting, Hüpfburg & Training). So versucht der Wirtschaftskabarettist, mit Interventionen, oder wie er sie nennt, Humoristic Corporate Consulting Projekten, zu inspirieren.
Sieben Punkte sind es, die dazu beitragen wollen, optimistischer zu leben und positiv ins Jahr 2023 zu starten: