Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Bundesheer

Offene Fragen nach tödlichem Schuss

Im Fall eines erschossenen Wachsoldaten wird weiter ermittelt.
Im Fall eines erschossenen Wachsoldaten wird weiter ermittelt.(c) APA/Florian Wieser
  • Drucken

Von den Ergebnissen des toxikologischen Gutachtens erhofft man sich Antworten. Etwa, warum der getötete 20-Jährige aggressiv wurde – der Familie fehlt jede Erklärung dafür.

Im Fall eines getöteten Wachsoldaten in der Flugfeldkaserne Wiener Neustadt lag am Montag das erste vorläufige Obduktionsergebnis vor. Der 20-Jährige wurde vergangene Woche nach einer Auseinandersetzung von einem Unteroffizier erschossen.

Im Gespräch mit der „Presse“ erklärt ein enges Familienmitglied: „Wir können uns absolut nicht vorstellen, dass er aggressiv wurde. Er war ein ruhiger, ausgeglichener Bursch.“