Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Wien

Missbrauch durch Lehrer: Weitere Opfer und Zeugen

Ein Lehrer, der unmündige Buben missbraucht haben soll, hat vermutlich nicht allein gehandelt.

Verschwundene Datenträger und Beweismaterial, eine versandete Anzeige, schweigsame mögliche Mitwisser und andere Details werfen noch immer Fragen im Missbrauchsfall rund um einen Wiener Sportlehrer auf.

Er soll von 2004 bis zu seinem Suizid, 2019, nach einer eingegangenen Anzeige gegen ihn, mindestens 40 unmündige Buben missbraucht haben. Das war zumindest der letzte Stand. Die Wiener Bildungsdirektion hatte das in ihrem Endbericht der von ihr eingesetzten Untersuchungskommission dokumentiert.