Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Interview

In den Wechseljahren "endlich man selbst werden"

Grischka Voss
Schauspielerin Grischka Voss und Katze Sandy.(c) Jana Madzigon
  • Drucken

Aufklärung für Erwachsene: Grischka Voss nimmt in ihrer One-Woman-Show „Fucking Hot“ mit viel Humor die Wechseljahre ins Visier.

Frauen im Klimakterium fangen an zu stehlen. Sie werden auch verrückt, zitiert Grischka Voss aus historischen Medizinbüchern, verlieben sich in Frauen und sammeln Katzen. Komisch, findet sie: „Katzen hab ich immer schon gesammelt.“

Aktuell sind es drei, die – einer Patchwork-Konstellation geschuldet – die Penzinger Mietwohnung der Schauspielerin bevölkern. Voss hat in ihre freundliche Wohnküche geladen, frischen Orangensaft auf den Tisch gestellt. Am Vorabend ist es spät geworden: Nach der Vorstellung ihres jüngsten Stücks im Theater Drachengasse hat die Plattform Wechselweise noch zur Diskussion geladen.