Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Let´s make money

Diese beiden Aktien haben das Potenzial zu hohen Spekulationsgewinnen

Wissenschaftliche Untersuchung zu Fettleibigkeit.
Wissenschaftliche Untersuchung zu Fettleibigkeit.
  • Drucken

Für ruhigen Vermögensaufbau eignen sich diese beiden Aktien nicht. Der besondere Nervenkitzel aber, den sie mit sich bringen, kann unter Umständen ziemlich lohnend sein. Vor allem weil es sich bei den Unternehmen um brisante Krankheiten handelt.

Auf dem Gebiet der spekulativen Aktien tut sich immer was – und immer tun sich neue Chancen auf. Um Missverständnissen vorzubeugen: Diese Aktien eignen sich nicht für einen kontinuierlich-sukzessiven Vermögensaufbau, für den eigentlich nur ein breit gestreutes Portfolio mit möglichst langer Laufzeit in Frage kommt. Spekulative Aktien aber können mit einer kleinen Dosis Spielgeld einen harmlosen Nervenkitzel ins Depot bringen, sofern man das will und bereit sowie fähig ist, sich bei einem möglichen Totalverlust nicht zu ärgern. Wiederholt wird man dafür mit einem plötzlich steilen Kursanstieg belohnt.

Welche Aktien aber könnten aktuell für ein derartige Beimischung in Frage kommen?