Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Geschichte

Bandlkramer, Hausierer und „Platzdiener“

Alltag im Wien vor mehr als hundert Jahren – ohne Nostalgie dargestellt.

Er schildert den christsozialen Reichsratsmandatar Hermann Bielohlawek, als hätte er ihn noch am Rednerpult erlebt; erzählt vom ganz und gar nicht vergnüglichen Dasein eines konzessionierten Wiener Dienstmanns; vom Glück und Ende der Hausierer und gewährt uns Einblicke in die heute noch geheimnisumwitterte „Kreta“ in Favoriten: Erich Körner-Lakatos, stolzer Wiener und stolzer Ungar, hat sich diesmal jener Zeit angenommen, die Nachgeborene in totaler Verkennung der Lebensumstände als die „gute, alte“ bezeichnen.

Geschickt lenkt er den Blick auf den Wiener Vorort Weinhaus im Biedermeier, da im Czartoryski-Schlössel opulente Bälle und Diners abgehalten wurden. Doch die Erben verschleuderten den Besitz (mit immerhin 3670 Quadratmetern Wohnfläche und riesigem Park), 1912 kaufte die Gemeinde Wien die Reste, nach 1945 quartierten sich hier die Kommunisten ein, heute ist eine Sonderschule für Körperbehinderte ein Segen für die Betroffenen.