Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Der tägliche Nachrichten-Podcast der »Presse«.

Arbeitskräftemangel: Müssen wir bald alle länger arbeiten?

Von einer Pensionsreform war in Österreich schon länger nicht mehr die Rede. Dass ältere Menschen, auch solche, die bereits in Pension sind, dem Arbeitsmarkt erhalten bleiben sollen, hat die Politik aber sehr wohl auf der Agenda.

So hat die Regierung erst vor kurzem die schrittweise Abschaffung der geblockten Altersteilzeit beschlossen. Eine Arbeitsgruppe soll außerdem Anreize ausarbeiten, wie ältere Menschen in der Beschäftigung gehalten werden können. Stichwort: Arbeitskräftemangel.

Jeannine Hierländer aus dem Wirtschaftsressort der „Presse“ im Gespräch darüber, was Bemühungen, Pensionistinnen zum Arbeiten zu motivieren, für den Arbeitsmarkt bringen, und - ob wir bald alle länger arbeiten müssen.

 

>>> Jeannine Hierländer: Müssen wir länger arbeiten?

Gäste: Jeannine Hierländer
Host: Christine Mayrhofer
Schnitt: Audiofunnel/Georg Gfrerer 
Credits: CBC News /YouTube

Presse Play Information

„Presse Play - Was wichtig wird" ist der Nachrichten-Podcast der österreichischen Tageszeitung "Die Presse". Er erscheint vier Mal die Woche, von Dienstag bis Freitag, jeden Morgen um 6 Uhr.

Alle weiteren Podcast-Folgen finden Sie unter https://www.diepresse.com/Podcast

Schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Feedback und Kritik unter podcast@diepresse.com