Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Autoindustrie

Indischer Autokonzern Tata Motors kehrt in die Gewinnzone zurück

Im dritten Quartal verdiente die Jaguar-Mutter 29,58 Milliarden Rupien, nach einem Verlust von 15,16 Milliarden Rupien ein Jahr zuvor.(c) IMAGO/NurPhoto (IMAGO/Indranil Aditya)
  • Drucken

Der Gewinn war vor allem auf die steigende Nachfrage nach den Wagen der Luxussparte Jaguar Land Rover zurückzuführen.

Der indische Autokonzern Tata Motors ist erstmals seit zwei Jahren überraschend in die Gewinnzone zurückgekehrt. Im dritten Quartal verdiente die Jaguar-Mutter 29,58 Milliarden Rupien (333,52 Millionen Euro), nach einem Verlust von 15,16 Milliarden Rupien ein Jahr zuvor, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte.

Damit wurden die Schätzungen der Analysten übertroffen, die mit einem Verlust von 185,6 Millionen Rupien gerechnet hatten. Der Gewinn war vor allem auf die steigende Nachfrage nach den Wagen der Luxussparte Jaguar Land Rover (JLR) zurückzuführen.

(APA)