Wettbewerb

Anmeldefrist für Familienbetriebe: Nur noch wenige Tage Zeit!

(c) Günther Pertouka
  • Drucken

Wir suchen und küren die besten Familienunternehmen von Österreich.

Sie zählen sich zu den besten Familienunternehmen unseres Landes? Dann machen Sie mit bei Österreichs bedeutendstem Award für Familienbetriebe, der schon seit 23 Jahren von der „Presse“, d em Bankhaus Spängler und der Österreichischen Notariatskammer vergeben wird.



Benötigt werden Ihre Umsatzund Beschäftigtenzahlen der vergangenen drei Jahre, die Info, ob Ihr Betriebsergebnis positiv oder negativ ist, sowie eine kurze Beschreibung zum Unternehmen. Bis 24. März können Sie Ihre Teilnahme abgeben. Alle Einreichungen werden von einer renommierten Fachjury geprüft und bewertet – bis schließlich für jedes Bundesland der Sieger gekürt wird. Die Auszeichnung der Siegerunternehmen findet im Mai bei einer großen Galaveranstaltung in Wien statt.

Die Fachjury

In der Jury für die Kür der besten Familienunternehmen befinden sich namhafte Expertinnen und Experten. Sie besteht aus:

  • Susanne Kalss, Universitätsprofessorin, WU Wien
  • Regina Prehofer, Finanzexpertin
  • Martin Kocher, Arbeits- und Wirtschaftsminister
  • Ricardo-José Vybiral, CEO KSV1870
  • Werner G. Zenz, Bankhaus Spängler, Sprecher des Vorstands
  • Michael Umfahrer, Präsident Österreichische Notariatskammer
  • Andreas Thürridl, BDO-Geschäftsführer.
  • Gerhard Hofer, „Presse“-Chefredakteur- Stellvertreter

Compliance-Hinweis

Die Berichterstattung und der Wettbewerb „Österreichs beste Familienunternehmen“ werden von der „Presse“-Redaktion unabhängig gestaltet. Das Bankhaus Spängler, die BDO und die Österreichische Notariatskammer sind Kooperationspartner.

Redaktion: Hans Pleininger, hans.pleininger@diepresse.com


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.