Anzeige
Interview

Videotalk: Vermögensanlage ist Privatsache

  • Drucken

Lässt sich Privatvermögen in herausfordernden Zeiten wie diesen noch clever anlegen? Eine maßgeschneiderte Lösung ist dafür unerlässlich, sagt Marion Morales Albiñana-Rosner, Vorständin Wealth Management und Private Banking der UniCredit Bank Austria, im Interview mit der „Presse“.

Eine passende Vermögensanlage erfordert eine gründliche Beratung und Planung, insbesondere in turbulenten Zeiten. „Gerade in diesem schwierigen Umfeld ist es wichtig, die Vermögensanlage in professionelle Hände zu legen“, betont Marion Morales Albiñana-Rosner, die zu Gast im neuen Studio der „Presse“ war.

Aufgrund des aktuell volatilen Marktgeschehens sei das Thema Vermögensanlage komplexer geworden, so die Expertin. Wie eine Diversifikation in alternative Anlageklassen dabei helfen kann, Chancen und Risiken in der Kapitalanlage zu optimieren, welche personalisierten Anlagestrategien das Private-Banking-Angebot der Bank Austria beinhaltet und was sich hinter dem flexiblen Servicemodell „UNIVERS EXKLUSIV“ der Bank Austria verbirgt, erklärt Marion Morales beim Private-Banking-Talk.

Zum Schluss gibt die Vorständin noch einen kurzen Einblick, was sie persönlich an der Finanzwelt fasziniert.

Zur Person

Marion Morales Albiñana-Rosner startete ihre Karriere in der UniCredit Bank Austria im Jahr 1999. 2005 übernahm sie die Verantwortung für die Umsetzung der Produktstrategie im Veranlagungsbereich. Von 2009 bis 2016 war sie für das Produkt- und Serviceangebot und die Segmentstrategie im Private Banking zuständig. Seit 2016 leitete sie den Bereich Retail Strategy, Digital & Products und war zuletzt Head of Products & Service und Head of Customer Value Management in der Division Retail. Mit 1. April 2022 wurde sie zum Vorstandsmitglied für Wealth Management & Private Banking der UniCredit Bank Austria bestellt.

Auf einen Blick

Das Private Banking der Bank Austria bietet eine breite Palette an Lösungen, die optimal auf die Anlageziele vermögender Privatkunden zugeschnitten sind. Mithilfe von Experten wird aus dem selektierten Angebot unserer elf auserwählten Fondspartner gemeinsam mit dem Kunden ein personalisierter Anlageplan erstellt, um sein Investment so zu verteilen, dass es den Marktbewegungen entsprechend optimiert werden kann. 

Die vorliegende Marketingmitteilung stellt keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar. Insbesondere ist sie kein Angebot und keine Aufforderung zum Abschluss einer Veranlagung. Jede Kapitalveranlagung ist mit Risiken verbunden. Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch über Details, Chancen und Risiken der verschiedenen Anlageformen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Anlageziele und Ihrer Risikobereitschaft.

Eine Marketingmitteilung der UniCredit Bank Austria AG, Rothschildplatz 1, 1020 Wien

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.