Ramsau im Zillertal

Kinderwagen mit Zwillingen stürzte in Tirol über Hang

Die beiden zehn Wochen alten Mädchen wurden aus dem Wagen geschleudert, eines wurde schwer verletzt.

In Ramsau im Tiroler Zillertal ist Freitagnachmittag ein Kinderwagen mit zwei Babys über einen steilen Hang gerollt. Die beiden zehn Wochen alten Mädchen wurden dabei aus dem Wagen geschleudert. Ein Mädchen wurde schwer verletzt, sagte Polizeisprecher Stefan Eder. Die Babys wurden vom Notarzthubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen.

Die Mutter der beiden hatte sich gerade für einen Spaziergang vorbereitet und setzte sie in den Wagen. Sie soll nur für wenige Sekunden zurück ins Haus gegangen sein, als es zu dem tragischen Unfall gekommen war. Der Kinderwagen habe sich "selbstständig gemacht", sagte Eder. Warum dies passiert sei, sei unklar.

(APA)

Lesen Sie mehr zu diesen Themen:


Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.