Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Lugner-Tochter verweigert Opernball-Debüt

Die Lugners
Lugner-Tochter verweigert Opernball-Debüt(c) EPA (Georg Hochmuth / Pool)
  • Drucken

Jacqueline Lugner wird wahrscheinlich nie am Lieblingsball ihres Vaters debütieren, "sie war noch nicht einmal in der Tanzschule".

Was tun, wenn der Apfel einmal doch weit vom Stamm fällt? Es kann kaum eine schlimmere Sache für Richard Lugner geben: Ausgerechnet seine eigene Tochter Jacqueline verweigert, beim Opernball zu debütieren. "Sie wird es wahrscheinlich nie machen, sie war noch nicht einmal in der Tanzschule", klagte der Baumeister. Schuld an der Misere ist Freund Helmut Werner.

Werner verweigerte bisher standhaft, an der Eröffnung des Balles teilzunehmen - und Jacqueline verweigert einen Ersatzpartner. Viel Zeit bleibt dem Baumeister auch nicht mehr: Die Altersgrenze für Debütanten - 26 Jahre - wird Helmut heuer erreichen.

(APA)