Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Chinesische Botschaft weiß nichts über Strache-Reise

Chinesische Botschaft weiss nichts
Chinesische Botschaft weiß nichts über Strache-Reise(c) APA
  • Drucken

Der FPÖ-Chef hat erklärt, "von der Volksrepublik China" zu einem Besuch eingeladen worden zu sein. Die Botschaft in Wien hat darüber aber keine Informationen.

In der chinesischen Botschaft in Wien weiß man nichts von der angekündigten China-Reise von FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache. "Wir haben darüber keine Informationen", sagte Pressesprecher Fan Xuecheng am Dienstag.

Strache hatte in einem "Presse"-Interview gesagt, er werde noch "vor dem Sommer" in die Volksrepublik reisen. Auf die Frage, von wem er eingeladen sei - "Von der Regierung?" - antwortete er: "Von der Volksrepublik China".

Der FPÖ-Chef hat angekündigt, er wolle die außenpolitischen Kontakte der FPÖ intensivieren. Am Dienstag wollte er sich mit syrischen Oppositionellen treffen.

 

 

(APA)