Schnellauswahl

Herabgestuft: US-Staat Minnesota verliert AAA-Rating

Rest areas along I-35 in southern Minneosta are closed due to the state government shutting down afte
(c) Reuters (Andy King)

Wegen des Budgetstreits zwischen dem demokratischen Gouverneur und den Republikanern hat Fitch das Rating für Minnesota auf "AA+" gesenkt.

Die schwierige Budgetlage der Bundesstaaten ruft in den USA die Ratingagenturen auf den Plan: Fitch stufte am Donnerstag Minnesota auf "AA+" von "AAA" herab. Grund seit der Budgetstreit zwischen dem demokratischen Gouverneur Mark Dayton und der von Republikanern beherrschten Legislative, hieß es.

Wegen des Streits ist die Landesregierung seit Freitag nicht mehr zahlungsfähig. Mehr als 20.000 der 36.000 Staatsbediensteten sind im Zwangsurlaub, die Nationalparks des Bundesstaates sind in der Hochsaison geschlossen und Dutzende Straßenbauprojekte sind gestoppt worden.

Vorgeschmack auf Situation in den USA

Die weitgehende Einstellung der Regierungstätigkeit gibt einen Vorgeschmack auf das, was im ganzen Land droht, sollten sich US- Präsident Barack Obama und seine republikanischen Gegenspieler im Kongress nicht bald auf einen neuen Haushalt verständigen. Ebenso wie in Minnesota stehen sich die Parteien auch in Washington unversöhnlich gegenüber. Um das Defizit auszugleichen, wollen die Demokraten die Steuern erhöhen, während die Republikaner auf Ausgabenkürzungen setzen.

(Ag.)

Mehr erfahren

Piano Position 1