Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Anzeige

Ökologische Steuerreform als Maßnahme zur Erreichung der Klimaschutzziele - Beispiel Deutschland.

oekologische Steuerreform Massnahme Erreichung
(c) Monopol Medien GmbH
  • Drucken

Seitdem der Klimawandel nicht mehr zu leugnen ist, versuchen die einzelnen Länder und die Europäische Union die CO2-Emission zu senken.

Neben unzähligen, nicht regierungsbasierten Visionen und Vorschlägen gibt es in nur wenigen Ländern ökologische Steuerreformen, die das Erreichen bestimmter Klimaschutzziele antreiben könnten. Deutschland hat seit einigen Jahren auf bestimmte Güter eine erhöhte Steuer, darunter Benzin, Strom, Gas und Kerosin. Seit deren Einführung sinken in Deutschland die Abgaswerte und auch der CO2-Ausstoß. Des Weiteren wird die Ökosteuer auch für die Förderung erneuerbarer Energien eingesetzt. Für Europas Entwicklung ist die Energiewende unverzichtbar. Anstrebenswert ist eine die gesamte EU übergreifende Steuerreform. Ein Wandel in der europäischen Energiepolitik könnte dazu führen, dass weniger auf Atomkraft und fossile Brennstoffe und stärker auf erneuerbare, alternative Energien gesetzt wird.