5 mal 5 Fragen an SaySaySay-Inc

SaySaySay-Inc
5 mal 5 Fragen an SaySaySay-IncSaySaySay-Inc

SaySaySay-Inc sind René Poell, Jutta Wacht und Roman Engel. Und zusammen ein »multidisziplinäres Designbüro«. Zu Hause sind sie, wo ihre Projekte sind. Mal in Wien, mal in Paris oder New York.

1. Thema Verpackungsdesign: Was bleibt besser unverpackt?

  1. Lebewesen
  2. Nasse Füße
  3. Obst und Gemüse
  4. Mobiltelefone
  5. Pistazien

2. Wann und wo ist Wien am ehesten Paris?

  1. Am Trottoir, wenn man sein Portemonnaie verloren hat.
  2. Amalienbad
  3. Wenn unsere französische Praktikantin Macarons ins
    Studio bringt.
  4. Beim Demel
  5. Wien sieht Paris eh zum Verwechseln ähnlich.

3. Wann und wo ist Wien am ehesten New York?

  1. Am Hubschrauberlandeplatz vom AKH
  2. Nachts um 2 bei der Skype-Conference mit New York
  3. Nachts um 3 beim Mittagessen im "Maci"
  4. Im Kaiser-Franz-Josef-Werkstättenhof
  5. Von der A1 kommend dieTriesterstraße rauf

4. Wann und wo ist Wien am ehesten Wien?

  1. In der Trafik
  2. Am Alberner Hafen
  3. In der Staatsoper
  4. Vorm Würstlstand
  5. Auf dem Bahnhof, wenn Chris Lohner ertönt.

 

5. Welches "Ding" könnte ruhig mehr Seiten haben?

  1. Ein Vieleck
  2. Die "The Dreaming"-Schallplatte von Kate Bush
  3. "Eine Theorie der Gerechtigkeit" von John Rawls
  4. Kontoauszug (Eingänge betreffend)
  5. Cluetrain Manifesto