Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl

Arigona Zogaj darf offenbar in Österreich bleiben

Arigona Zogaj
Archivbild Arigona Zogaj(c) AP (Anonymous)
  • Drucken

Die Kosovarin hat am Montag ihr Visum mit Niederlassungsbewilligung bekommen. Diese muss nach zwei Jahren verlängert werden.

Arigona Zogaj darf nun offensichtlich in Österreich bleiben: Sie hat am Montag ihr Visum mit Niederlassungsbewilligung zugestellt bekommen, berichtete die Tageszeitung "Österreich". Die Bewilligung wird demnach zweimal um zwei Jahre verlängert, in fünf Jahren gilt sie dann für immer, wenn sich Zogaj nichts zuschulden kommen lässt.

Der Fall der Familie Zogaj beschäftigt seit fast fünf Jahren die heimische Politik und Gesellschaft. Die Jugendliche ist im September 2007 untergetaucht, um ihrer Abschiebung zu entgehen. Seither kämpfen sie und ihre Familie um das Aufenthaltsrecht in Österreich.

(APA/Red.)