Schnellauswahl Innenpolitik Ausland Economist Kultur Chronik Sport Lifestyle
In Westminster tritt erstmals seit dem Falkland- Krieg das Unterhaus in einer Sondersitzung an einem Samstag zusammen.
Europa

Boris Johnson hat bereits gewonnen

Die Parlamentsentscheidung über den Brexit-Deal wird knapp. Wie immer sie ausgeht, wird sie die Position des Premierministers stärken.
Kordikonomy

Eine schwierige Präsidentenwahl

Noch im Oktober startet die Diskussion über den nächsten Präsidenten der Industriellenvereinigung. Es wird ein Match zwischen Ex-Voest-Chef Wolfgang Eder und dem Industriellen Martin Ohneberg.
Strache: "Jedes Ende ist ein neuer Anfang, keine Sorge, ich komme nicht nur auf Facebook wieder."
FPÖ in der Krise

Strache versichert: "Ich komme nicht nur auf Facebook wieder"

Der zweitgrößte politischer Facebook-Account Österreichs ist offline. Ex-FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache will seine Ansprüche vor Gericht durchsetzen. Und er versichert seinen Fans: „Ich komme nicht nur auf Facebook wieder."
Nordsyrien

"Wir können uns nur auf uns selbst verlassen“

Nach anfänglicher Freude über eine Waffenruhe kehrt bei den Kurden Skepsis ein. Die Kurden, die Türkei und auch die USA interpretieren das Abkommen von Ankara unterschiedlich.
Diese arme Familie führt eine reiche hinters Licht – aber wer sind wirklich die Schmarotzer? „Wenn Anstand und Menschenwürde ins Hintertreffen geraten, werden alle Beziehungen parasitär“, sagt der südkoreanische Regisseur Bong Joon-hoo.
Cannes-Gewinner

Bong Joon-ho: "Jeder weiß, wo Arm und Reich zu Hause"

Mit „Parasite“ gewann Bong Joon-ho in Cannes die Goldene Palme, jetzt kommt sein Film in österreichische Kinos: ein Gespräch über entrechtete Doppelgänger, einen Zierstein als Waffe und traumatisierende Spoiler.
Erinnerungsfoto vor brennenden Autoreifen. Im Libanon protestieren vor allem junge Frauen und Männer gegen die prekäre Lage.
Libanon

„Dieses Land ist komplett ruiniert“

Eine geplante WhatsApp-Steuer brachte das Fass zum Überlaufen: Tausende protestieren gegen die Regierung, Korruption und die schlechte Wirtschaftslage. In Beirut brennen Barrikaden.

Aus den Ressorts

Um Hausapotheken ist ein Konflikt zwischen Ärzten und Apothekern entbrannt.
Gesundheit

Horrorszenario Apothekensterben

Eine Liberalisierung würde laut Standesvertretung zu massiven Problemen führen. Die Ärztekammer ortet Eigeninteressen.
Jesus im Großraumbüro, da kann man nur ausflippen (Tim Werths' zirkusreifer Schlangentanz).
Akademietheater

Bulgakows „Faust“-Version mit tollem Teufel – und ein Dichter wird gekreuzigt

Ene-Liis Semper und Tiit Ojasoo zeigen „Der Meister und Margarita“ als irrwitzige Performance.
SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner und SPÖ-Bundesgeschäftsführer Christian Deutsch
Bundesparteivorstand

Drei Frauen leiten die roten „Zukunftlabors“

Teiber, Maltschnig und Hammerschmid sollen die Erneuerung anführen.

Meinung

Kommentar

Gerechtigkeit für Jörg Winter, oder: Wenn Aktivisten dem ORF Einseitigkeit vorwerfen

Sechs Personen werfen dem ORF tendenziöse Berichterstattung im Nordsyrienkonflikt vor. Es geht zu weit, Journalisten als einseitig zu brandmarken, wenn sie die Sicht pro-kurdischer Aktivisten nicht eins zu eins übernehmen.
Spiegelschrift

Alles ist Innenpolitik − bis wieder regiert wird

Fast jeder Samstag ist in der „Presse“ ein „Tag der Innenpolitik“. Das Blatt erreicht ein gespanntes bis nervöses Publikum.
Leitartikel

Politik als Farce und Unterhaltung, die Welt als Witz und Zumutung

Donald Trumps grausame Scherze, Boris Johnsons unehrlicher Charme, eine gemeinsame Maxime: Nichts ist ernst, Worte sind Wind, Versprechen flüchtig.
Urschitz meint

Lässt sich die Fachkräftelücke schließen?

Wir nutzen das inländische Arbeitskräftepotenzial viel zu wenig.
Kommentar

Wien ohne Medwedew: Kein Ausweg aus dem Absagen-Dilemma

Absagen von Tennisstars plagen Veranstalter und verärgern Fans. Doch je länger eine Saison dauert, desto wahrscheinlicher werden sie.
Zuruf

Verfassung und "Menschenwürde"

Magazin

Bilderstrecken

Service

Wissen

Bildung

Spectrum