Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Sicherheitskräfte halten aufgebrachte Demonstranten vor dem Parlament in Tunis in Schach.
Analyse

Premium Tunesien steht an der Kippe

Präsident Saied setzt die Regierung außer Gefecht. Die Islamisten sprechen von einem Putsch. Das Geburtsland des Arabischen Frühlings droht ins Chaos zu stürzen.
Europa

Premium Pyrrhussieg für AstraZeneca

Der Pharmakonzern hat bis dato knapp 100 Millionen Dosen Impfstoff an die Europäer geliefert: ein Drittel des Versprochenen. Eine gerichtliche Strafe bleibt ihm aber erspart.
Weltraum

Modul der Raumstation ISS im Pazifik versenkt: Neues Modul fast angekommen

Der bereits am Wochenende abgedockte russische Teil "Pirs“ sei am Montag gemeinsam mit einem Frachtraumschiff mehr als 3000 Kilometer von der neuseeländischen Hauptstadt Wellington entfernt ins Meer gestürzt.
Die in Frankreich gefertigten Rafale Jets für Griechenland (Im Bild: Baugleiche indische Jets)
Bewaffneter Konflikt?

Neue Jets: Kriegsgefahr zwischen Griechenland und der Türkei

Experten sehen die beiden Mittelmeerländer bereits an der Schwelle zu einem bewaffneten Konflikt. Zypern-Streit, Territorialstreitigkeiten und die Lieferung von neuen Kampfjets heizen die Stimmung immer weiter an.
Keine Entwarnung

Premium Delta-Neuinfektionen in Großbritannien stark rückläufig

Die Zahl der Ansteckungen mit der gefährlichen Variante des Coronavirus geht zurück. Britische Experten warnen vor frühzeitiger Entwarnung, sehen aber Anlass für Hoffnung.
Eine mobile Coronatest-Station in Berlin-Kreuzberg.
Covid-19

Deutsche Bundesregierung erteilt Impfpflicht klare Absage

"Es wird keine allgemeine Impfpflicht geben“, sagt Justizministerin Lambrecht. Womöglich müssen Personen, die eine Impfung ohne medizinischen Grund verweigern, für Coronatests künftig zahlen.
Diplomatie

Premium Peking wirft den USA "Dämonisierung" der Volksrepublik vor

Die US-chinesischen Gespräche in Tianjin werden von gegenseitigen Schuldzuweisungen dominiert.
Deutschland

Premium Der grüne "Es tut mir leid"-Wahlkampf

Annalena Baerbock wollte im Sommer raus aus dem „Schützengraben“. Aber ihre Pannenserie reißt nicht ab. Nun entschuldigte sich die Grüne für den Gebrauch des N-Worts.
Umweltschäden

Die pinke Lagune: Industrieabfall färbt Wasser in Südargentinien

Die Lagune Corfo in Patagonien leuchtet in pinker Farbe. Nahe Fischverarbeitungs-Fabriken stehen in Verdacht, giftige Stoffe in das Gewässer geleitet zu haben.
USA

"Apokalyptische Hitzeextreme": Waldbrände werden "heißer, häufiger und größer"

Wissenschaftler Bill Deverell geht in seinem Buch „The West on Fire“ den Gründen für Wetterextreme auf den Grund. Alles deute auf einen weiteren heftigen Sommer hin.

Außenpolitik

Europa

Weltjournal