Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Gasser Abdel Razek mit seinen Kindern bei einer seiner Wüstenfahrten, die er so liebt.
Ägypten

Mein Trauzeuge, der „Terrorist“

Gasser Abdel Razek setzt sich seit 25 Jahren für Menschenrechte in Ägypten ein. Nun sitzt er selbst hinter Gittern. Betrachtungen über die Inhaftierung eines Freundes.
Ungarn

Kulturfunktionär bezeichnet Europa als "Gaskammer von Soros"

Ungarn und Polen seien "die neuen Juden", führt der Literaturmuseums-Leiter Demeter in einem Zeitungskommentar aus und wirft Soros vor, Europa zu seiner „Gaskammer“ gemacht zu haben.
Wassernot

Die Krim sitzt auf dem Trockenen

Auf der Halbinsel Krim verschärft sich eine schon länger schwelende Trinkwasserkrise. Leitungswasser läuft vielerorts nur stundenweise. Neben Klimaveränderungen hat der Konflikt mit Kiew die Lage dramatisch verschärft.
Ein Soldat der Amhara-Einheiten der äthiopischen Armee wartet auf den Befehl, um die Hauptstadt von Tigray zu stürmen.
Äthiopien

Das Pulverfass am Horn von Afrika

US-Präsident Donald Trump
Justiz

Trump öffnet Weg für neue Hinrichtungsmethoden in USA

Neben dem Tod durch die Giftspritze sollen auch Erschießungen, der elektrische Stuhl oder Gas zulassen werden. Bis zur Amtseinführung von Joe Biden im Jänner sind mehrere Hinrichtungen geplant.
Großbritannien

Boris Johnson ernennt Impfstoff-Staatssekretär

Für die Impfstoffausgabe in Großbritannien ernannte der britische Premierminister Boris Johnson Nadhim Zahawi zum Impfstoff-Staatssekretär. Es handelt sich um eine befristete Funktion.
Tötung

Iran ortet USA und Israel hinter Anschlag auf Atomphysiker

Der "Terroranschlag“ auf den Kernphysiker Mohsen Fakhrizadeh zeige die Angst der Feinde Teherans vor dem technologischen Fortschritt der Islamischen Republik, wettert Präsident Hassan Rouhani.
Epidemie

Über 1300 positive Coronatests in Großbritannien ungültig

1311 Bürgern, die sich von 19. bis 23. November testen ließen, wurde irrtümlich ein positives Ergebnis ausgestellt. Der Grund: Probleme mit den Chemikalien.
Analyse

Was in der Slowakei bei Massentests schiefläuft

Premier Igor Matovič musste die zweite Runde der Massentests verschieben. Es regiert das Chaos.
Diplomatie

Norwegen liefert terrorverdächtigen Bürger an Frankreich aus

Der Mann ist seit 1997 norwegischer Staatsbürger. Er soll vor knapp 40 Jahren einen Angriff auf ein jüdisches Restaurant verübt haben.

Außenpolitik

Europa

Weltjournal