Almut Siefert

Analyse Südtirol

Ein harter Job für Südtirols Landeshauptmann Kompatscher

In der neuen Mega-Regierungskoalition der norditalienischen Provinz müssen die einst separatistischen Freiheitlichen mit den rechtsnationalen Fratelli d‘Italia kooperieren.
Italien

Ende der Männerdomäne Politik? Erstmals ein TV-Duell mit zwei Frauen als Kontrahentinnen

In Italien wird demnächst zum ersten Mal ein TV-Duell zwischen nur weiblichen Politikerinnen stattfinden: Regierungschefin Giorgia Meloni und die Vorsitzende der Sozialdemokraten, Elly Schlein, steigen in den Ring. Wer moderiert die Direkt-Konfrontation? Vermutlich ein Mann.
Weihnachten

Wenn im Vatikan Hochbetrieb herrscht

Papst Franziskus hat seine Infektion der Atemwege überstanden und wirkt wieder fit. Der Heilige Vater wird die Energie brauchen. Denn er hat volles Programm zu Weihnachten.
Vatikan

Historisches Urteil: Kardinal Becciu muss mehr als fünf Jahre ins Gefängnis

Erstmals wurde Kardinal von der Vatikan-Justiz verurteilt. Der Finanzprozess gegen Angelo Becciu dauerte über zwei Jahre.
Strafprozess im Vatikan

Die verzweigten Machenschaften eines Kardinals

Im Vatikan geht ein Strafprozess zu Ende, bei dem es nicht nur um versenkte Millionen bei einem Immobiliengeschäft geht. Das Verfahren dreht sich auch um die Freilassung einer entführten Nonne und krumme Geschäfte von Kardinal Becciu auf Sardinien.
Vatikan

Eine ehrliche Synode, der aber noch der Mut fehlte

Die Bischofssynode ist ohne Ergebnisse, aber mit Erkenntnissen zu Ende gegangen. Die Fortsetzung folgt in einem Jahr.
Katholische Kirche

Synode: „Noch nie dagewesene Erfahrung“

Die Bischofssynode der katholische Kirche in Rom wendet sich in einem Schreiben erstmals an die Öffentlichkeit. Man müss auch Laien, Frauen und Männern, zuhören, heißt es darin.
Italien

Die Zukunftspasta aus dem Jugendknast

Im Gefängnis Casal del Marmo nahe Rom eröffnet bald eine Nudelfabrik der besonderen Art: Sie soll jungen Häftlingen neue Perspektiven öffnen. Papst Franziskus ist jetzt schon ein Fan davon.
Bischofskonferenz

Katholische Kirche: Halbzeit bei der Synode im Vatikan

Derzeit beraten in Rom Bischöfe und Laien über die Zukunft der katholischen Kirche. Über die Inhalte der Debatten dringt nahezu nichts nach außen.
Weltsynode

Papst geht mit Klimaleugnern hart ins Gericht: „Hören wir auf mit dem Spott“

In einem apostolischen Schreiben ruft der Papst zu raschen Maßnahmen gegen den Klimawandel auf. „Wir kommen bloß noch rechtzeitig, um dramatischere Schäden zu vermeiden.“
Vatikan

Kann der Papst die Kirche reformieren?

In Rom beginnt die dritte Etappe der Weltsynode: 365 Bischöfe, Ordensleute und Laien diskutieren Zukunft der Kirche.
Weltjournal

Brückeneinsturz in Genua: Ponte Morandi seit Jahren kritisiert

Etwa 100 Meter der Brückenkonstruktion krachen 40 Meter in die Tiefe, mit ihr Dutzende Autos. In den Trümmern kommen mindestens 35 Menschen ums Leben. Die Ferienzeit verhinderte Schlimmeres.
Außenpolitik

Der Cheerleader der europäischen Rechten

Donald Trumps Ex-Chefstratege, Stephen Bannon, wirbt in Rom für sein Netzwerk „The Movement“. Außer Innenminister Matteo Salvini scheinen sich aber in Europa nur wenige Politiker für ihn zu interessieren.
Corona-Epidemie

Chinesische Textilindustrie in Italien: Eine Suche nach dem Virensündenbock

Prato in der Toskana ist Italiens Zentrum chinesischer Billigmode, die in Konnex mit dem Coronavirus gebracht wird: Illegale Arbeiter in den Fabriken sollen es nach Europa gebracht haben. Was ist dran an der These?
Reportage

„Situation in Mailand ist außer Kontrolle“

Die Angst vor dem Coronavirus trägt Züge einer Hysterie. In Mailand sind die Regale und Straßen leer gefegt, Museen und Schulen bleiben geschlossen. Der Karneval ist abgesagt, nicht nur in Venedig.
  1. Seite 2

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.