Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Almuth Spiegler

Almuth Spiegler

Kultur

Premium Ich bin eine Feministin wider Willen

Elisabeth Leopold feiert am heutigen Mittwoch ihren 95. Geburtstag. Die Witwe von Schiele-Sammler Rudolf Leopold ist immer noch als Vorstandsmitglied des Leopold-Museums aktiv. Die Presse besuchte die ehemalige Augenärztin in ihrem Haus in Grinzing.

Kultur

Premium Die Farben der Melancholie

Einige Ehrenrettungen hat die österreichische Malerei der Zwischenkriegszeit schon erleben dürfen. Das hier ist sicher ein eleganter, konzentrierter Versuch. Aber ohne große Überraschungen.

Kultur

Premium So nett wie in Wien war Beuys noch nie

Heuer wäre Joseph Beuys 100 geworden. Die Ausstellung, die seinen Bezug zu Wien zeigen möchte, scheut die schwierigen Themen. Hitler, Steiner, Muehl diese Bezugspunkte hätte es sich zu untersuchen gelohnt.

Kultur

Premium In Wien Detroit suchen und finden

Zwei Ausstellungen erzählen von den neuen Blicken, mit denen Wien in der Pandemiezeit wahrgenommen wird. Von einem Architekturkritiker mit Fernweh. Und einem Porträtisten mit Sehnsucht nach dem Urbanen.

Kultur

Premium Bühnen und Kinos müssen auf April hoffen

An eine Öffnung zu Ostern glaubte niemand in den großen Theatern. Jetzt heißt das Ziel: April. Die Kinos trifft diese späte Öffnung besonders hart.

Kultur

Premium Braucht das MAK eine neue Leitung?

Neubesetzungen sind einige der wenigen Möglichkeiten, sich als Kulturpolitiker positiv zu inszenieren. Das bringt Bewegung, birgt aber Gefahren.

premium

Premium Wie Betriebe früher öffnen wollen

Trotz steigender Fallzahlen drängen Unternehmervertreter auf eine rasche Öffnung unter strengen Vorkehrungen. Tests, Masken und Abstand sollen es möglich machen.

Kultur

Premium Das zarte Monument des Moments

Schwarz Weiß Grau zeigt zeitgenössische Zeichnungen, die den Rahmen, die gewohnten Dimensionen des Mediums sprengen. Ein Glücksfall von einer Notausstellung.

Kultur

Premium Darf aus Terror Kunst werden?

Künstler sicherten sich Material von Wiens Terrorgedenkstätte. Erste Ergebnisse sieht man im Stephansdom. Es geht formal auch subtiler, zeigen Fotos von Hermann Glettler.

Kultur

Premium Rekordpreis für ein Herzstück der Wiener Moderne

Am Dienstag wurde in einem Auktionshaus in Philadelphia ein Gemälde Carl Molls versteigert um unglaubliche 4,75 Millionen Dollar. Darauf zu sehen: Berta Zuckerkandl.

Kultur

Premium Die Bühne wäre Österreich, das Publikum die ganze Welt

Das Einzige, was international von Ischgl ablenken kann, ist unsere Kernkompetenz, die Hochkultur. Sie sollte radikal möglich gemacht werden.

Kultur

Premium Tess Jarays späte Rückkehr nach Wien

1937 in Wien geboren, lebt und arbeitet die abstrakte Malerin Tess Jaray erfolgreich in London. Bisher hat keine Institution sie nach Wien eingeladen. Bisher.

Kultur

Premium Wenn Fasten gegen Fasten siegt

Bruegels Gemälde vom Kampf zwischen Fasching und Fasten im Kunsthistorischen Museum erinnert uns an die verlorene Dramaturgie unseres Zeitgefühls.

Meinung

Premium Hungersnot am Mönchsberg? Genderfrage an Bleiburg!

Statt mit lustigen Verlosungen die Welt retten zu wollen, sollten die Museen sich lieber selbst retten. Und sich ums lokale Publikum kümmern.

Kultur

Staatsoper: Ein Akt des Trostes

Seit Freitag kann man das Haus am Ring kostenlos besichtigen. Das erweist sich weniger als ein Museumsbesuch als ein bewusster Akt des Durchschreitens der Zeiten.

  1. ‹ Vorige Seite
  2. Seite 2
  3. Nächste Seite ›