Schnellauswahl
Anna Goldenberg

Anna Goldenberg

Meinung

Wissenschaft ja, aber bitte möglichst gratis

Arme Studenten und befristete Forscher: Die Covidkrise zeigt, was an Österreichs Hochschulen alles im Argen liegt und wie knapp das Budget vieler Studierender ist.

Meinung

Gut ist nicht genug: Häusliche Gewalt bleibt ein Problem

Die Zahlen mögen nicht so schlimm sein wie vor dem Corona-Shutdown im Frühling befürchtet. Eine gute Nachricht ist das dennoch keine.

Meinung

Wer Moria sagt, muss auch Mumbai sagen. Oder?

Die können wir nicht alle aufnehmen, sagt der Kanzler. Das hat allerdings nie jemand gefordert. Die seltsame Logik des Sebastian Kurz in der Flüchtlingsfrage.

Meinung

Wer hat Angst vor Little Italy?

Der Integrationsbericht zeigt die Segregation des Bildungssystems. Doch die Vorschläge der ÖVP fördern Parallelgesellschaften eher.

Meinung

Es sind die kleinen Entscheidungen, die Alarm auslösen müssten

Die Anzeige gegen einen Bezirksvorsteher wegen einer Mahnwache vor der Grazer Synagoge sendet ein fatales Signal im Kampf gegen Antisemitismus aus.

Meinung

Wahlkampf ist: Freunde, auf zum fröhlichen Wien-Bashing!

Die Zuwanderung ins Sozialsystem muss beendet werden, sagt Gernot Blümel von der ÖVP und will die Sozialhilfe neu in Wien. Aber das ist keine gute Idee.

Meinung

Als Österreich vor fünf Jahren vom Weltgeschehen eingeholt wurde

Über den Sommer 2015 und die Flüchtlingskrise gibt es unterschiedliche Erzählungen. Was sie gemeinsam haben, sind die vielen offenen Fragen.

Meinung

Frauen sind von der Coronakrise stärker betroffen als Männer

Ob Medienpräsenz oder Arbeitsmarkt wenn wir die aktuelle Krise als Chance nutzen wollen, dann braucht es viele Veränderungen.

Meinung

Alternative zum Kaffeehaus? Warum es Ethik für alle braucht

Religion und Ethikunterricht zu trennen und nur konfessionslose Schüler in Ethik zu schicken ist diskriminierend und kontraproduktiv.

Meinung

Wien-Wahl im Herbst: Lasst sie alle wählen!

Ein Drittel der Wiener darf bei der Bürgermeisterwahl am 15. Oktober 2020 nicht mitbestimmen. Das schadet uns allen.

Meinung

Antiquität Amtsgeheimnis: Doch Informations freiheit geht alle an

Die Regierung will ein Transparenzpaket auf den Weg bringen. Nach dem, was man bisher weiß, wird es mutlos ausfallen, dabei wäre es enorm wichtig für die Demokratie.

Meinung

Wie man vor Parallelgesellschaften warnt und selbst solche schafft

Die Coronakrise hat uns auseinanderdriften lassen. Die Integrationsministerin hat wenig Fingerspitzengefühl gezeigt, um bei der Überwindung der Klüfte zu helfen.

Meinung

Wollen wir Corona stoppen, müssen wir Vegetarier werden

Jüngste Masseninfektionen in Schlachthöfen erinnern an gesundheitsschädliche Folgen des Fleischkonsums. Höchste Zeit, unsere Essensgewohnheiten zu ändern.

Meinung

Das Problem mit der Bezeichnung typisch Karen

Karen umschreibt weiße Frauen, die nicht sehen, wie privilegiert sie sind. Längst ist der Begriff zum Schimpfwort geworden, was zu verwirrenden Debatten führt.

Meinung

Seehofer versus Taz: Kann die Pressefreiheit in den Müll?

Eine missglückte Satire und eine angedrohte Strafanzeige entfachen in Deutschland die wichtige Debatte, welchen Platz radikale Stimmen in den Medien haben.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›