Schnellauswahl
Anna Goldenberg

Anna Goldenberg

Meinung

Wo die Corona-Krise unseren Blick einschränkt

In Parallelwelten abzugleiten ist eine Gefahr des Virus. Während die Polizei patrouilliert, entgehen uns gesundheitliche Gefahren im Wohnzimmer.

Meinung

Über die Bedeutung des ORF müssen wir nicht mehr diskutieren

Die Coronakrise zeigt, dass der Öffentlich-Rechtliche neben Bereichen wie Kranken- und Lebensmittelversorgung zur kritischen Infrastruktur gehört.

Meinung

Der selbstisolierende Digital Native stößt an seine Grenzen

Die aktuelle Situation bringt unser aller Kommunikationsverhalten durcheinander. Sogar das von Digital Natives.

Meinung

Was Rowohlt mit der Autobiografie von Woody Allen machen sollte

In den USA wird die Biografie des Filmemachers nicht erscheinen. In Deutschland schon. Der Boykott der Rowohlt-Autoren und Autorinnen ist legitim.

Meinung

Wien, wie gerecht bist du? Oder warum Fleiß allein keine Tugend ist

Gernot Blümel, Finanzminister und türkiser Bürgermeisterkandidat für Wien, sorgt sich um Wiens Frühaufsteher. Eine Erbschaftssteuer würde helfen.

Meinung

Von lila Elefanten und Kondom-Hamsterkäufen

Töröööö! Schon ist die Panik vor dem Corona-Virus auch in Österreich da aber sie liefert durchaus einige amüsante Aspekte.

Meinung

Die Diskussion um Nepotismus in der Politik bleibt zu oberflächlich

Wer in Österreich zu Recht Freunderlwirtschaft anprangert, darf mit der Kritik nicht dort enden. Nepotismus ist nur die Spitze des Eisberges.

Meinung

Zugangsbeschränkungen treffen die ärmsten Studierenden

Österreichs Universitäten sind überlaufen. Aufnahmetests und Studiengebühren müssen fair ausgestaltet sein.

Meinung

Geschlechtergerechte Sprache: Der Spiegel geht mit gutem Beispiel voran

Im neuen Handbuch fordert das deutsche Nachrichtenmagazin geschlechtergerechte Sprache ein.

Meinung

Trauern um Kobe Bryant und drei große Fragen

Wenn Prominente sterben, wird oft um die Deutungshoheit gestritten. Wie sieht es bei dem mit einem Hubschrauber verunglückten US-Basketballer aus?

Meinung

Die leeren Wochenenden machen krank

Einsamkeit bleibt oft unentdeckt. Junge Menschen sind besonders gefährdet. Manche Experten machen soziale Medien mitverantwortlich. Das stimmt nur zum Teil.

Meinung

So läuft der Markt? Es gibt aber ein Recht auf Privatsphäre

Warum Sie der Tinder-Skandal betrifft, auch wenn Sie keine Dating-Apps wie OkCupid oder Ähnliches verwenden.

Meinung

Wie die MeToo-Bewegung unsere Gesellschaft verändert hat

In New York begann der Prozess gegen den früheren Hollywoodproduzenten Harvey Weinstein. Egal, wie das Urteil ausfällt gewonnen hat der Fortschritt.

Meinung

Die NS-Aufarbeitung in Österreich ist noch immer eine Katastrophe

Bald jährt sich das Ende des Zweiten Weltkriegs zum 75. Mal. Bei der Finanzierung von Gedenkorten hinkt Österreich hinterher.

Meinung

Die Abschiebungen nach Afghanistan sind eine Schande

Ein Recht auf ein faires Verfahren und Schutz vor Willkür, die in Afghanistan droht, haben nicht nur Vorzeigeflüchtlinge, sondern alle.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›