Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Anna Thalhammer

Anna Thalhammer

Innenpolitik

Premium Neue Regeln für die Auswertung beschlagnahmter Handys?

Die Neos wollen, dass die Beweismittelvernichtung auch für den U-Ausschuss strafbar wird. Indessen findet nicht nur die ÖVP, dass die Sicherstellung von Smartphones reformiert gehört.

Innenpolitik

Premium Neue Ermittlungen gegen Strache

Der Unternehmer Siegfried Stieglitz war Asfinag-Aufsichtsrat auf FPÖ-Ticket. Er stellte der Partei einen Tourbus zur Verfügung und lud Strache und Hofer nach Dubai ein. Das wird Strache nun zum Verhängnis - obwohl er die Reise nicht antrat.

Innenpolitik

Premium Die verunsicherte Volkspartei: Vier mögliche Wege aus der Krise

Wie geht es nach der Ablöse von Sebastian Kurz weiter? Türkis-Grün fortsetzen? Neuwahlen mit oder ohne Kurz? Die Partei sucht Wege aus der Krise.

Innenpolitik

Premium Meinungsforscherin B. googelte nach I-Cloud löschen

Meinungsforscherin Sabine B. hat vor der Hausdurchsuchung Chats gelöscht und nach Verschleierungsmöglichkeiten gegoogelt.

Innenpolitik

Premium Der neue U-Ausschuss widmet sich der ÖVP

SPÖ, Neos und FPÖ haben sich auf einen neuen Untersuchungsgegenstand geeinigt. Es geht um die Klärung von Korruptionsvorwürfen gegen ÖVP-Regierungsmitglieder.

Innenpolitik

Premium Innenministerium dementiert Verrat von Razzia

Die verhaftete Meinungsforscherin wurde am Mittwoch noch ausführlich verhört. Das Innenressort will von der Razzia nichts gewusst haben. Und das Meinungsforschungsinstitut Gallup distanziert sich von der Causa.

Innenpolitik

Inseratenaffäre: Meinungsforscherin Sabine B. festgenommen

Kurz vor den Hausdurchsuchungen, die vergangene Woche stattgefunden haben, sollen Serverdaten in größerem Umfang gelöscht worden sein.

Innenpolitik

Premium Causa Kurz: Wurde Razzia verraten?

Meinungsforscherin B. wurde festgenommen, weil sie belastende Daten knapp vor der Razzia vernichtet haben soll. Möglicherweise wurde vor dem Einsatz gewarnt. Auch Österreich wollte Daten professionell löschen lassen. Laut Chefredakteur Niki Fellner ein Missverständnis.

Innenpolitik

Premium Kurz soll weg: Wer hat\'s erfunden?

Innerhalb von 24 Stunden wurde Sebastian Kurz klar: Er muss als Kanzler gehen. Aber war es sein Entschluss oder entschieden die Länder für ihn? Es gibt zwei Versionen.

Innenpolitik

Premium Das plötzliche Ende von Kurz und Kogler

Vor einer Woche feierten Sebastian Kurz und Werner Kogler zusammen Erfolge. Nun hat sich alles geändert. Die Geschichte einer Trennung.

Innenpolitik

Premium Kurz macht Platz für Türkis-Grün

Auf Druck der Landeshauptleute übergibt Sebastian Kurz das Kanzleramt an Außenminister Alexander Schallenberg. Die Regierung geht weiter. Und Kurz bleibt als Klubobmann der ÖVP erhalten.

Innenpolitik

Premium Neue ÖVP-Chats: Machtspiel, Blutwiese und Enttäuschungen

In der Causa Kurz gibt es neues Beweismaterial. Die Auswertung Tausender Chats lässt die Vergangenheit in neuem Licht dastehen. Von der Silbersteinaffäre über die Ablöse Mitterlehners bis zum Abgang eines gekränkten Ministers.

Innenpolitik

Premium ÖVP stellt sich hinter Kurz noch

Bünde und Länder unterstützen den Bundeskanzler, die ÖVP-Regierungsmitglieder wollen nur mit Kurz weitermachen. Am Abend gab es eine Krisensitzung in der ÖVP.

Innenpolitik

Premium Denn sie wissen nicht, was sie tun (sollen)

Wie es mit Türkis-Grün und dem Kanzler selbst weitergeht, entscheiden die Grünen. Diese spielen auf Zeit, hoffen, dass Kurz Konsequenzen zieht. Was wohl eher nicht passiert.

Innenpolitik

Was wusste, schrieb, entschied Sebastian Kurz?

An den Vorwürfen der WKStA sei strafrechtlich nichts dran, betonte der Bundeskanzler. Ein Faktencheck mit dem Beweismaterial der Korruptionsermittler.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›