Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Anna Thalhammer

Anna Thalhammer

Innenpolitik

Premium Ex-FPÖ-Strache wird der Prozess gemacht

Der Betreiber einer Wiener Privatklinik wünschte sich eine Gesetzesänderung - und bekam sie auch. Zuvor hat er an die FPÖ gespendet - Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache seine Yacht und einen Privatjet angeboten. Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft hat den Strafantrag fertig.

Innenpolitik

Premium Shredder-Causa aus der Asche

Im Bundeskanzleramt wurden Festplatten geshreddert. Die Ermittlungen wurden schon eingestellt - nun wird zu der Causa ein neuer Akt angelegt. Gegen zwei Beamte wird wegen Amtsmissbrauchs ermittelt.

Innenpolitik

Premium Opposition will Herausgabe von Kurz\' Handydaten erzwingen

Bisher weigerte sich Kanzler Kurz, seine Handykommunikation offenzulegen. Der Verfassungsgerichtshof könnte ihn nun dazu zwingen.

Innenpolitik

Premium Lockdown-Ende: Das Burgenland schert aus der Ostregion aus

Noch sind die Intensivstationen voll, das Burgenland rechnet mit zeitverzögerter Entspannung und öffnet, während Wien und Niederösterreich den Lockdown erlängert haben.

Innenpolitik

Premium Wie Wolfgang Mückstein Minister wurde

Rudolf Anschober sprach von leeren Akkus und trat als Gesundheitsminister ab. Sein Nachfolger Wolfgang Mückstein gilt als Energiebündel, der gern unkonventionelle Wege geht. Der Mann aus der Praxis gilt als guter Manager. Ob er innerkoalitionären Wogen glätten kann, muss er erst beweisen.

premium

Premium Wie Wirecard Anleger und Finanz bloßstellte

Der Handelsblatt-Journalist Felix Holtermann arbeitet in seinem Buch Geniale Betrüger den größten Wirtschaftsskandal Deutschlands auf und bringt brisante neue Details. Die Achse nach Wien spielt eine zentrale Rolle.

Innenpolitik

Premium Das Rudi-Anschober-Vakuum

Die ÖVP nützt die Abwesenheit des Gesundheitsministers, um die Werbetrommel für Sputnik zu rühren. Es stehen viele Entscheidungen an, bei denen die Anwesenheit des Gesundheitsministers nötig wäre.

Chronik

Premium Ludwig verlängert Lockdown für Wien bis zum 2. Mai, Niederösterreich zieht mit

Bis Mai bleiben Handel und Dienstleister zu, in den Schulen gilt bis 25.April Fernlehre. Auch Niederösterreich verlängert den Lockdown, das Burgenland will noch warten.

Innenpolitik

Premium Thomas Schmid, der Personalvermittler

Als Generalsekretär des Finanzministeriums war Schmid auch für die Staatsholding zuständig. ÖVP-Politiker auf höchster Ebene intervenierten immer wieder mit Postenbesetzungswünschen.

Innenpolitik

Premium Was sagte, wusste, schrieb Sebastian Kurz?

Sebastian Kurz und Gernot Blümel sagten im U-Ausschuss, vorab wenig über die Bestellung von Thomas Schmid zum Öbag-Chef gewusst zu haben. Chatnachrichten legen anderes nahe. Und nun?

Innenpolitik

Premium Von der Staatsholding zur Thomas Schmid AG

Wie sich der Chef der Staatsholding seinen Job zimmerte: vom Gesetz über die Ausschreibung bis zur Besetzung des Aufsichtsrats, der ihn in seine Funktion wählte. Die Geschichte einer Karriere.

Innenpolitik

Premium BVT: IT-Techniker saugte illegal Handydaten ab

Bei einer Razzia wurden unzählige Handys auch hoher Mitarbeiter des Innenministeriums gefunden. Daten sollen auch an Oppositionspolitiker gelangt sein. Der IT-Mann soll zudem für Wirecard gearbeitet haben.

Innenpolitik

Premium Der neue BVT-Skandal

Die Aussagen einer Gruppe von Ex-Geheimdienstleuten führten zur BVT-Hausdurchsuchung. Sie versorgten Oppositionspolitiker mit Informationen. Es gab FPÖ-Pläne, ihnen hoch dotierte Posten zukommen zu lassen.

Chronik

Premium Sozialbau bunkerte halbes Bankguthaben bei Commerzialbank

Die Sozialbau-Gruppe hat ihr halbes Vermögen bei der Bank veranlagt was seltsam ist. Der Verlust könnte 70 Millionen Euro betragen. Eine Sonderprüfung wurde bisher nicht veranlasst, es gibt brisante personelle Verflechtungen.

Innenpolitik

Premium Ostgipfel: Kommt 14-tägiger Lockdown?

Es soll kleine Veränderungen bei Schulen, längere Quarantäne und strengere Tests für Pendler geben. Einige Experten forderten einen zweiwöchigen Lockdown, Wien sprach von einer Osterruhe.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›