Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Barbara Petsch

Barbara Petsch

Kultur

Queer für Anfänger oder: Die Liebe der US-Unterhaltungsindustrie zur Schönfärberei

Die Miniserie Stadtgeschichten auf Netflix gibt Einblick in das Leben der LGBTQ-Community in San Francisco: Teils heiter, teils melancholisch.

Kultur

Der Theatersommer ist noch nicht zu Ende

Zeno Staneks Hin Weg-Festival mit aktuellen Texten in Litschau im Waldviertel. Neue Intendantin bei Art Carnuntum. Thomas Bernhard in Gmunden.

Meinung

Premium Als ich lernte, der Allmacht der Technik zu misstrauen

Stundenlange Warteschleifen, Computerstimmen, Formulare: Irgendwie werde ich den Verdacht nicht los, dass uns die technischen Spielereien über den Kopf gewachsen sind.

Kultur

Premium Das raue Leben und Theater der Elisabethaner

Bei den Salzburger Festspielen kämpft demnächst Maria Stuart wieder mit Elizabeth I., der jungfräulichen Königin. Durch deren Epoche und jene Shakespeares führt Ian Mortimer in einem 500 Seiten starken Buch.

Kultur

Premium Kleists Prosa ist kein Spielmaterial

Andreas Kriegenburg inszeniert Michael Kohlhaas. Ein wackeres Ensemble mit Max Simonischek an der Spitze rackert sich ab: Mehr Schweiß als Gewinn.

Kultur

Premium Der interessanteste Jedermann seit Langem

Verena Altenberger und Lars Eidinger zeigen eine zarte Lovestory. Auch Michael Sturmingers Neuinszenierung bei den Salzburger Festspielen erfreut meist.

Kultur

Premium Neuer Jedermann aus dem Transgender-Land

Das Erscheinungsbild von Jedermann und Buhlschaft ist auch ein Spiel mit Klischees, sagt Jedermann-Regisseur Michael Sturminger. Die ungewöhnliche Ästhetik wird jedenfalls für Diskussionen sorgen.

Schaufenster

Premium 30 Jahre Lignano: Goldener Sand, Wein und viel Italianità

Warum jemand seit 30 Jahren in Lignano urlaubt und trotzdem immer wieder etwas Neues entdeckt.

Kultur

Kings of Hollywood: Eine vergnügliche Hommage an den Western

Robert De Niro, Tommy Lee Jones und Morgan Freeman begeistern in George Gallos Komödie, die an glorreiche Zeiten der Kinobranche erinnert.

Kultur

Premium Oper Klosterneuburg: Wir lassen es krachen

Filmregisseur Julian Pölsler inszeniert Verdis Die Macht des Schicksals, Karina Flores singt die Hauptrolle. Ein Gespräch über Unglücksbringer auf der Bühne, Kriegsszenen, die die Feuerpolizei genehmigen muss, Liebe und Politik.

Kultur

Und die Alten? Von Robert De Niro, Michael Douglas und Diane Keaton

Mature Generation nennt die Filmbranche Senioren. Doch die Figuren in Dirty Grandpa, Kominsky Method und anderen Streifen sind nicht reif, sondern vital und oft wild.

Meinung

Premium Die Reise nach P. Oder: Wie ich lernte, die Covid-Vorschriften zu fürchten

Von den Skills, die man braucht, um sich derzeit im öffentlichen Raum - vor allem im Ausland - zu bewegen. Ein Selbsterfahrungsbericht.

Schaufenster

Premium Überhaupt nicht altmodisch: Die zehn Gebote

Autorin Cornelia Travnicek und Schauspieler Sebastian Pass über Die zehn Gebote, eine Uraufführung bei den Sommerspielen in Melk.

Kultur

Premium Pelléas und Mélisande: Künstler sollte lieber weniger fernschauen

Daniel Kramer zerschlägt brutal Maeterlincks zarte Fabel von Pelléas und Mélisande. Viele Besucher verließen enttäuscht das Theater, das wieder einmal Popkultur zwischen Trash und Glamour zelebriert.

Meinung

Premium Intendanten plaudern viel, Theater verweilen aber oft im Krisenmodus

Die Bühnen sind wieder offen, aber sie könnten mehr tun. Offenbar lockt die Sommerpause. Danach werden wir allerlei geschobene Produktionen sehen.

  1. ‹ Vorige Seite
  2. Seite 2
  3. Nächste Seite ›