Beate Lammer

Beate Lammer

Bitcoin

Jetzt nähert sich Bitcoin seinem Rekordhoch

Ein Bitcoin-Großbesitzer, auch genannt Bitcoin-Wal, hat wieder groß zugekauft. Auch die Nachfrage nach den neuen Fondsprodukten in den USA ist hoch wie nie. Was steckt hinter dem Run auf die älteste Kryptowährung.
Black Monday

Japans Aktienmarkt: Wie lang können Bärenmärkte dauern?

Nach 34 Jahren hat der Nikkei wieder ein Rekordhoch erreicht. Auch der Dow Jones hatte schon einen 25 Jahre langen Durchhänger.
Bitcoin & Blockchain

Was ist der innere Wert von Bitcoin?

Zum wiederholten Mal kritisieren die EZB-Ökonomen Ulrich Bindseil und Jürgen Schaaf Bitcoin mit altbekannten Argumenten. Sein Wert sei null, meinen sie. Haben sie recht?
Morgenglosse

Nvidia steigt und steigt – ist es jetzt nicht eh zu spät?

Nvidia-Aktien sollte man jetzt besser haben statt erst kaufen müssen. Doch was tut man, wenn man noch keine hat?
Aktien

Japans Börse überwindet die Jahrhundertkrise

Erstmals seit über 34 Jahren hat der japanische Leitindex Nikkei ein neues Rekordhoch erreicht. Diesmal könnte der Höhenflug nachhaltig sein.
Aktien

Nvidia auf Rekordflug: Hype um Künstliche Intelligenz geht doch weiter

Nvidia, laut Goldman Sachs „die wichtigste Aktie auf dem Planeten Erde“, schaffte es schon wieder, positiv zu überraschen. Analysten hoben ihre Kursziele für den Billionenkonzern an, die Börsen atmeten auf.
Aktien

Kommt jetzt endlich die Trendwende bei chinesischen Aktien?

Immokrise, Konsumflaute und Staatseingriffe setzen Chinas Börse zu. Kann sich das jemals ändern?
Black Monday

Es gab schon lang keinen richtigen Crash mehr

Crashpropheten lagen in den vergangenen Jahren so oft daneben, dass sie keiner mehr ernst nimmt. Doch können sie nicht doch recht haben?
Bitcoin & Blockchain

Warum dauert meine Zahlung so lang?

Bitcoin-Transaktionen sind momentan relativ günstig. Doch im
Dezember waren die Gebühren empfindlich hoch: Der „Mempool“ war verstopft. Ein paar Begriffserklärungen.
Kryptotrends

ETFs, Halving, Ordinals: Was Bitcoin heuer bewegt

Das Halving, also die Verknappung des Bitcoin-Angebots im April, könne einen Bullenmarkt auslösen, aber wohl nicht sofort, sagt 21Shares-Experte Bernhard Wenger. Spannend seien auch Innovationen wie das Ordinals-Protokoll.
Finanzen

Bitcoin überspringt die 50.000-Dollar-Marke: Was kommt als Nächstes?

Erstmals seit dem Jahr 2021 hat der Bitcoin-Preis die 50.000-Dollar-Grenze übersprungen. Dafür gibt es gute Gründe, doch kurzfristig ist der Optimismus schon ziemlich hoch.
Black Monday

Künstliche Intelligenz ist kein Geheimtipp mehr

Meta, Arm und Nvidia haben Kurssprünge hingelegt, die an der Besonnenheit des Markts zweifeln lassen. Doch was, wenn der Markt recht hat?
Bitcoin & Blockchain

Wie gefährlich sind Bitcoin-Wale?

Bitcoin-Größen. Der Grayscale-Fonds verwaltete 600.000 Bitcoin. Als er mit Abflüssen zu kämpfen hatte, fiel der Bitcoin-Preis.
Weitergeben

Wo gebrauchte Bücher neue Leser finden

Man braucht sie nicht, wegwerfen will man sie auch nicht. Was tun mit gelesenen Büchern? Ein Überblick über die Optionen, vom klassischen Antiquariat bis zur Re-Commerce-App.
Streaming

Wie Disney Netflix Paroli bieten will

Disney überraschte mit einem starken Gewinnplus, auch die Verluste der Streaming-Sparte sind gesunken. Indes hat der Konzern Ärger mit Elon Musk.
  1. Seite 1

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.