Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Christian Ultsch

Christian Ultsch

Meinung

Premium Armes, gespaltenes Amerika

Die Entscheidung des US-Höchstgerichts, das bisher sehr liberale Grundrecht auf Abtreibung zu kippen, vertieft die innere Spaltung der USA. Das mächtigste Land der Welt schwächt sich selbst.

Schaufenster

Premium Kurt Seinitz: Kurz-Kanzlerschaft war wie Maturafest

Kurt Seinitz, langjähriger Außenpolitik-Chef der »Krone«, blickt zurück auf sein Naheverhältnis zu Bruno Kreisky, zieht Parallelen zu Sebastian Kurz im Umgang mit Medien, lässt seine Begegnungen mit Saddam Hussein und Wladimir Putin Revue passieren. Und er erzählt, warum er als »Waldheim-Verteidiger« den NS-Verbrecher Alois Brunner in Damaskus aufgestöbert hat.

Ausland

Premium In Ägypten erreicht der Hunger den Mittelstand

Peter Maurer, Chef des Internationalen Roten Kreuzes, über die globale Lebensmittelkrise und die Verletzung des humanitären Völkerrechts im Ukraine-Krieg.

Meinung

Premium Das Gasdilemma verschwindet nicht, wenn Österreich die Augen zumacht

Putin dreht am Gashahn, und die Bundesregierung beschwichtigt. Wo bleiben der Notfallplan, der Energiespar-Appell und die Strategie für neue Gasquellen?

Meinung

Premium Die Grenzen der EU-Aufnahmefähigkeit

Die EU wird nicht umhinkommen, der Ukraine aus Solidarität Kandidatenstatus zu gewähren. Doch von einer Mitgliedschaft ist das Land weit entfernt. Europa muss Alternativmodelle entwickeln.

Ausland

Premium Ihor Zhovkva: Habt keine Angst vor der Ukraine

Der außenpolitische Berater von Präsident Selenskij erwartet, dass Österreich Wort hält und grünes Licht gibt für den EU-Kandidatenstatus der Ukraine. Über Karl Nehammer und Emmanuel Macron wundert er sich etwas.

Meinung

Premium Österreichische Flitterwochen mit Erdoan

Zwischen Österreich und der Türkei hat ein Tauwetter eingesetzt. Das hat realpolitische Gründe. Doch schweigen dürfen Nehammer und Co. nicht. Denn der türkische Präsident agiert willkürlicher denn je.

Ausland

Premium Von der Leyen im Kampfmodus: Ukraine muss Krieg gewinnen

Beim Forum in Bratislava forderte der ukrainische Präsident Selenskij ein siebentes EU-Sanktionspaket und stieß auf Solidarität.

Ausland

Premium Putin hat bisher strategisch versagt

US-Vizestaatssekretärin Robin Dunnigan ist zuständig für die Ukraine. Im Interview spricht sie über die Ziele der USA, die Fehleinschätzungen Russlands, die Auswirkungen der Sanktionen und die österreichische Neutralität.

Meinung

Premium Putin freut sich über jeden Anruf

Bundeskanzler Nehammer soll ruhig mit dem russischen Präsidenten telefonieren. Nur erwarten darf er sich außer ein paar innenpolitischen Pünktchen nichts von derlei Neutralitätsposen.

Ausland

Premium Warum Österreich an einem Rüstungstreffen für die Ukraine teilnahm

Ein Beamter aus dem neutralen Österreich war bei einer vom Pentagon organisierten Videokonferenz der internationalen Kontaktgruppe zur Verteidigung der Ukraine zugegen.

Ausland

Premium Soll Österreich neutral bleiben?

Russlands Angriff auf die Ukraine erschüttert Europas Sicherheitsordnung. Österreich ist von Nato-Staaten umgeben und so nicht unmittelbar gefährdet. Schutz bietet die Neutralität aber nicht.

Ausland

Premium Ukrainische Abgeordnete: Putin wartet nur auf Nein der EU zur Ukraine

Die ukrainische Abgeordnete Maria Mesenzowa drängt in Wien auf einen EU-Beitrittskandidatenstatus.

Ausland

Premium Nach Finnland und Schweden: Österreich muss endlich aufwachen

Zwei bündnisfreie EU-Mitgliedsstaaten drängen in die Nato. Auch Österreich muss sich seriöse Gedanken über seine Sicherheit machen. Denn Neutralität allein schützt nicht, vor allem keine so schleißig bewaffnete wie die österreichische.

Ausland

Premium Fünf Gründe, warum Schweden und Finnland in die Nato drängen

Die Skandinavier geben ihre Bündnisfreiheit auf. Einer der größten sicherheitspolitischen Einschnitte in der Geschichte Europas - was hat ihn ausgelöst?

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›