Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Christian Ultsch

Christian Ultsch

Meinung

Beschwichtigung ist keine Option im Umgang mit radikalen Islamisten

Der Enthauptung eines Geschichtelehrers folgte ein Messerangriff auf die Basilika von Nizza. Frankreich verdient unsere volle Solidarität.

Meinung

Das ungeheuerliche Nachspiel einer Enthauptung

Die Mohammed-Karikaturen vernebeln den Verstand: Ein islamistischer Jugendlicher köpft einen Lehrer nahe Paris, und Erdogan stilisiert weltweit Muslime zu Opfern.

Ausland

Historiker Niall Ferguson: Die Außenpolitik von Barack Obama war ein Desaster

Der britische Historiker Niall Ferguson im Interview über die Politik der Präsidenten Barack Obama und Donald Trump. Auszug aus dem neuen Presse"-Magazin Die USA. Geschichte einer Weltmacht.

Ausland

Das iranische Terror komplott, das von Wien ausging

Wie ein in Wien akkreditierter iranischer Diplomat 2018 einen nur knapp vereitelten Mega-Anschlag auf einen Kongress der oppositionellen Volksmudjaheddin nahe Paris steuerte. Brisante Auszüge aus den Gerichtsakten.

Meinung

Die Macht der Pandemie

Der Umgang mit dem Coronavirus entscheidet über Wohl und Wehe von Staaten und Regierenden. In Österreich hielten manche Verantwortlichen leider ein selbstgefälliges Sommerschläfchen.

Ausland

US-Botschafter Trevor Traina: Es gab Wahlbetrug in der Vergangenheit

US-Botschafter Trevor Traina warnt vor Unregelmäßigkeiten bei der Präsidentenwahl im eigenen Land. Die ausgeweitete Briefwahl öffne das Tor für Wahlbetrug. Es wäre naiv zu glauben, dass dies in den USA nicht passieren könne.

Ausland

War der Oberst, der für Putin spionierte, gefährlicher als bisher angenommen?

Der österreichische Bundesheer-Angehörige im Dienst Russlands dürfte eine wertvolle Quelle für den Militärgeheimdienst GRU gewesen sein - und der Nato durch die Weitergabe von Informationen über Afghanistan massiv geschadet haben.

Ausland

IAEA-Chef Grossi: Atomkraft ist wichtig gegen Klimawandel

Rafael Grossi, Chef der Internationalen Atomenergiebehörde, im Interview über den Rüstungswettlauf zwischen dem Iran, Saudiarabien und der Türkei, über Nordkoreas fortgesetztes Geheimprogramm, die Dämonisierung der Atomtechnologie und Österreich.

Meinung

Donald Trump braucht ein Wunder, um die Wahl noch zu gewinnen

Der US-Präsident wird den Coronafluch bis zur Wahl am 3. November kaum abschütteln können. Er verkörpert nun die amerikanische Gesundheitskrise.

Meinung

Die USA hätten bessere Kandidaten für das Weiße Haus verdient

Die TV-Debatte von Präsident Donald Trump und Joe Biden war beschämend niveaulos und inhaltsleer für eine Weltmacht wie die Vereinigten Staaten.

Meinung

Donald Trump und das Wesen der Demokratie

Der US-Präsident rüttelt am Demokratie-Fundament, wenn er schon jetzt Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Wahl sät. Doch bei der Nachnominierung im Obersten Gericht ist ihm kein Vorwurf zu machen.

Ausland

Hat die Türkei Attentate auf österreichische Politiker geplant?

Ein Mann gibt an, er habe vom türkischen Geheimdienst den Auftrag erhalten, ein Attentat auf Grünen-Politikerin Berîvan Aslan zu verüben. Der Wahrheitsgehalt der Aussagen ist unklar, die türkische Seite spricht von einem Märchen.

Ausland

Gulyás: Ungarn unterstützt die Meinung von Bundeskanzler Kurz

Ungarns Kanzlei-Minister Gergely Gulyás, die rechte Hand von Premier Orbán, über die Migranten von Moria, die steigenden Corona-Infektionen, den drohenden Rauswurf des Fidesz aus der EVP und die Meinungsvielfalt, die in Ungarn größer sei als in Deutschland.

Ausland

Corona-Fall im Außenministerium: Schallenberg muss Griechenland-Reise absagen

Ein Mitglied der Delegation, die Österreichs Außenminister, Alexander Schallenberg, nach Griechenland und Zypern begleiten sollte, wurde positiv auf Corona getestet.

Meinung

Das Moria-Dilemma und die Hartherzigen

Weder Europas noch Österreichs Asylsystem wären kollabiert, wenn die Republik ein paar Minderjährige aus Moria aufgenommen hätte. Die ÖVP hat in der Flüchtlingsfrage die Mitte verloren.

  1. ‹ Vorige Seite
  2. Seite 2
  3. Nächste Seite ›