Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Christian Ultsch

Christian Ultsch

Ausland

Premium Die Liste der 19: Neues Führungspersonal in Österreichs Botschaften

Der Ministerrat segnet am Mittwoch die Botschafterliste ab, die der Presse vorliegt. Neubesetzungen gibt es in Moskau, Peking und New Delhi. Ex-Außenministerin Ursula Plassnik, zuletzt in Bern, geht in Pension.

Meinung

Was ist los im Wald?

In dieser Ausgabe erfahren Sie, was im Wald, im Fernsehen und im Hause Blümel so los ist.

Meinung

Premium Angelpunkt der österreichischen Coronapolitik ist der blinde Fleck

Die Republik hat kein Problem, selbst Grenzen dichtzumachen, heult aber auf, wenn die Deutschen Tirol als Mutanten-Gefahrenherd identifizieren.

Ausland

Premium Hart an der Grenze

Das neue deutsche Grenzregime sorgt für Irritationen im Verhältnis zu Österreich. Der Ton wird hörbar rauer.

Ausland

Premium Star-Politologe Krastev: Die Pandemie markiert den Anfang des 21. Jahrhunderts

Der Star-Politologe Ivan Krastev im Interview über die geopolitischen Folgen der Coronakrise, die bevorstehende technologische Zweiteilung der Welt in eine amerikanische und eine chinesische Sphäre, über Joe Bidens aggressiven Pragmatismus und die Fehler Europas im Umgang mit Putins alterndem Regime.

Meinung

Premium Es ist Zeit, über einen Olympia-Boykott zu reden

Die Unterdrückung in Xinjiang und Hongkong ist einer der großen Skandale der Gegenwart. Gerade angesichts des Systemwettbewerbs mit China muss der Westen für seine Werte eintreten.

Newsletter

Außenpolitik-Briefing von Christian Ultsch: Jetzt zum Newsletter anmelden

Außenpolitik-Leiter Christian Ultsch analysiert und kommentiert jeden Dienstagmorgen die internationalen politischen Entwicklungen.

Ausland

Premium Der iranische Diplomat mit der Bombe

Ein belgisches Gericht verurteilt den iranischen "Top-Spion" Assadollah Assadi zu 20 Jahren Haft. Der Iraner soll einen Anschlag in Paris vorbereitet haben, er war als Botschaftsmitarbeiter in Wien akkreditiert.

Ausland

Premium Die Bombe aus Teheran im Toilett tascherl

Ein belgisches Gericht verurteilt einen iranischen Botschaftsmitarbeiter aus Wien wegen eines geplanten Anschlags nahe Paris zu 20 Jahren Haft. Ein Spionagekrimi, der zu ernsten Verstimmungen mit dem Iran führen könnte.

Ausland

Premium Moskau prangert Demo-Verbot in Österreich an

Um Kritik im Fall Nawalny abzuschmettern, weist Russland in der OSZE auf Einschränkungen der Versammlungsfreiheit in Europa hin.

Meinung

Premium Warum hat Putin Angst vor Nawalny?

Der russische Präsident riskiert im Fall Nawalny eine Verschlechterung der Beziehungen zum Westen. Im Interesse Russlands kann das nicht sein, doch daran orientiert sich Putin schon lang nicht mehr.

Meinung

Premium In Joe Biden könnte mehr Trump stecken, als so manche glauben

Trotz des wohltuend restaurativen Stilwechsels wird Joe Biden außen- und handelspolitisch wohl nicht alles komplett anders machen als sein Vorgänger.

Meinung

Premium Paranoide Panik im russischen Unrechtsstaat

Putins Angst vor Alexej Nawalny muss groß sein.

Meinung

Premium Laschet ist die Antithese eines Aufbruchssignals

Die CDU entschied sich bei ihrer Vorsitzwahl für eine Fortsetzung des Merkelianismus mit rheinländischen Mitteln. Das reichte für Armin Laschet, aber reicht es auch für Deutschland?

Meinung

Die US-Wähler haben Trump bereits des Amtes enthoben

Ein zweites Impeachment-Verfahren ist sinnlos spaltend, ohne Aussicht auf Erfolg und vor allem unnötig so knapp vor Angelobung eines neuen Präsidenten.

  1. ‹ Vorige Seite
  2. Seite 2
  3. Nächste Seite ›