Christina Ozlberger

Christina Ozlberger

Coaching

Verkaufsgespräch mit Pferd und Sau

In Einzel- oder Gruppentrainings mit Tieren lernen Führungskräfte, wie sich ihr unbewusstes Verhalten auf die Mitarbeiter auswirkt. Ziegen sind besonders gnadenlos.
Hausgeschichte

Das Bügeleisen von Gumpendorf

In der Wiener Mariahilfer Straße 127 ließ die Lebensversicherungsgesellschaft Phönix einen der ersten elektrischen Aufzüge Wiens einbauen, 1936 flog ein enormer Betrugsskandal auf.
Grätzelwalk

Von Straßennamen und Raumgefühl

Mit Laura Birschitzky vom Kunstraum NÖ im 1. Wiener Bezirk vom Ausstellungsraum in der Herrengasse über den Universitätsring bis zum gläsernen „Frauenwürfel“ am Gürtel.
Stilfrage

Die magische Anziehungskraft des Bücherregals

Lesevorlieben sind ein Bereich der Intimsphäre.
Krieg

Universitäten bieten Hilfe für ukrainische Studierende

Alle heimischen Universitäten haben bereits Unterstützungsmaßnahmen für geflüchtete Studierende getroffen, weitere sind in Verhandlung.
Stilfrage

Wechselspiel von Chaos und Ordnung

Die Schlummertaste ist der Feind des Haushalts.
Sinnsuche

Karriere durch Selbstlosigkeit? Warum das Warum zählt

Nirgends sehen Mitarbeitende so wenig Sinn in der Arbeit wie in Österreich, besagt die aktuelle „Great Place to Work“-Studie mit 14.000 Teilnehmern in 37 Ländern. Motiviert sind die meisten aber trotzdem. Das könnte irgendwann zum Problem werden: Sind Ziele einmal erreicht, folgt oft die große Leere. Es braucht ein Warum.
Seestadt

Manufaktur in Aspern: Baubeginn frühestens 2025

Die "Aspern Manufactory" wird Industrie und Kultur unter einem Dach vereinen.
Selbsthilfegruppen

"Wir sind Kämpferinnen – mit Migräne"

Wenn von Selbsthilfegruppen die Rede ist, denken viele zunächst an Suchterkrankungen oder psychische Ausnahmesituationen – unter den mehr als 200 Gruppen in Wien gibt es auch eine für Kopfschmerzgeplagte von Migräne bis Cluster.
Serie

Vom steinigen Weg zum Film

Regisseur Umut Dağ musste sich die Freiheit, seinem Traum eine Chance zu geben, lang erarbeiten. Jetzt steht seine zweite ORF-Serie vor der Premiere.
Lieblingsplätze

Die 90 nachhaltigsten Lieblingsplätze einer Bloggerin

Ob essen, Erholung oder einkaufen – im Buch „Lieblingsplätze: Wien nachhaltig“ fasst Bloggerin Mira Nograsek 90 Plätze zusammen, die eine grüne Freizeitgestaltung in der Großstadt möglich machen.
Astronomie

Freie Sicht auf Sternschnuppen über Wien

Bei perfekten Bedingungen flitzen am Abend bis zu hundert Sternschnuppen pro Stunde vom Himmel. Allerdings müssen sie zunehmend auch mit Satelliten konkurrieren.
Kirche

Die Liebe des Dompfarrers zur Kunst

Dompfarrer Toni Fabers „neuestes“ Projekt – mit zehn Jahren Vorlaufzeit: Ab sofort spendet eine Statue von Johannes, dem Täufer, im Eingangsbereich kontaktlos Weihwasser.
Umwelt

Solarschafe für die Biodiversität

Deutschland nutzt Agrar-Fotovoltaikanlagen seit Jahren, Wien zieht jetzt nach – zunächst mit Schafen, später vielleicht auch mit Alpakas und Hühnern.
Ausflugsziel

Auf Kurzurlaub im Klostergarten

Der märchenhafte Garten hinter der klassizistischen Orangerie dient meist nur den Chorherren als Erholungsraum. Ab Fronleichnam öffnet er für die „Gartentage“ bei freiem Eintritt.
  1. Seite 2

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.