Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Christoph Zotter

Christoph Zotter

Meinung

Premium Der Dritte Weltkrieg kann auch ohne deutsche Waffen stattfinden

Wie kaum ein anderes EU-Land diskutieren die Deutschen über ihre Rolle für die Ukraine. Eine Eskalation werden sie allein damit aber nicht verhindern.

Meinung

Premium Sie liefern Panzer, sie liefern nicht, sie liefern Panzer,…

Der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz hat ein Kommunikationsproblem. Es überschattet den erstaunlichsten geopolitischen Schwenk seit der Wende. Das schadet am Ende nicht nur ihm.

Ausland

Premium Deutschland wagt die Panzerlieferung

Nach langem Zuwarten gibt die Berliner Regierung nun zumindest Gepard-Flugabwehrpanzer frei und will Ukrainer dafür auf deutschem Boden ausbilden.

Ausland

Premium Putins bester Freund in Deutschland

Der ehemalige Kanzler Gerhard Schröder wurde als Sinnbild der problematischen Beziehung zu Russlands Regime zum Ausgestoßenen. Aber spielt er deswegen keine Rolle mehr?

Ausland

Premium US-Historiker: Sie haben Putin auf die Finger gehauen, aber nicht viel mehr

James Sheehan, US-Historiker und Deutschland-Experte, spricht über Merkels wenig durchdachte Energiepolitik, den tief verwurzelten Glauben an die Wirtschaft und Österreichs Neutralität.

Ausland

Premium Der Ärger über die deutsche Ladehemmung

Bundeskanzler Olaf Scholz irritiert mit seiner Politik der kleinen Schritte im Krieg in der Ukraine. Kann er nicht mehr machen oder will er einfach nicht?

Meinung

Premium Der zweitgrößte Fehler des 21. Jahrhunderts

Der US-Historiker Timothy Snyder bewertet die deutsche Russland-Politik schonungslos. Seine Einschätzung der Lage könnte auch das österreichische Selbstbild zurecht rücken.

Meinung

Premium Ukrainische Botschaften, die noch immer nicht alle hören möchten

Deutschland ist für viele in Osteuropa zum Prügelknaben geworden. Die Kritik ist nicht immer fair, trotzdem muss sich das mächtigste EULand ihr stellen.

Leben

Auf dem Weg nach Hause

Die österliche Heimkehr ist wieder wie früher: ein Gedränge und Geschiebe

Ausland

Premium Stell dir vor, es ist Krieg, und Deutschland geht hin

Nach der Wende schrumpfte die deutsche Bundeswehr an die Grenze der Einsatzfähigkeit. Mit dem Schock des Kriegs begann ein Umdenkprozess. Die Zeitenwende weg vom Pazifismus ist noch nicht ganz vollzogen.

Ausland

Premium Die Demütigung Steinmeiers belastet die Berlin-Kiew-Achse

Die Regierung und die größte Oppositionspartei CDU stellen sich hinter den Bundespräsidenten. Ukrainische Diplomaten kalmieren.

Meinung

Deutsche Panzer, das Putin-Verstehen und Karl Nehammer

Mehrere Ampel-Politiker wollen deutsche Panzer durch die Ukraine rollen sehen und außerdem die Epoche der Putin-Versteher im Parlament aufarbeiten. Plus: Der ukrainische Botschafter in Berlin knöpft sich Karl Nehammer vor.

Ausland

Premium Deutschland stellt sich auf Kriegswirtschaft ein

Das mächtigste Land der EU bereitet seine Wirtschaft für den Ernstfall vor. Das Wachstum sinkt bereits, die Inflation steigt. Es könnte noch schlimmer kommen.

Ausland

Premium Deutsche Panzer gegen die russischen Angreifer

In der Ukraine könnten bald deutsche Panzer gegen russische eingesetzt werden. Kanzler Olaf Scholz bremst und sieht sich einer Revolte gegenüber.

Ausland

Premium Anne Spiegel: Die erste Ampel-Ministerin tritt zurück

Deutschlands Familienministerin Anne Spiegel tritt zurück. In einem kuriosen Auftritt am Wochenende hatte sie sich noch dagegen gestemmt. Die Flut von vergangenem Sommer hängt auch über anderen Politiker-Karrieren.

  1. ‹ Vorige Seite
  2. Seite 2
  3. Nächste Seite ›