Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Christoph Zotter

Christoph Zotter

Ausland

Premium Was Angela Merkel im Magen liegt, wenn sie an Putin denkt

Die Ex-Kanzlerin wurde Gedanken zu ihrer Russland-Politik los. Damit gab sie einen Einblick in die viel kritisierte deutsche Außenpolitik und deutete Versäumnisse an.

Ausland

Premium Eine Todesfahrt schockt Berlin

Ein 29-Jähriger rast mit seinem Auto in eine Schulklasse eine Lehrerin stirbt, mehrere Menschen kämpfen um ihr Leben. Die Innensenatorin spricht von einer Amoktat.

Meinung

Premium Angela Merkel kehrt auf die Bühne zurück

Die deutsche Ex-Kanzlerin wird am Dienstag wohl auch ihre Russland-Politik erklären. Eine Entschuldigung ist aber eher nicht zu erwarten.

Economist

Premium Sprit bleibt in Österreich teuer

Deutschland senkt die Steuer auf Benzin und Diesel, Österreich will nicht nachziehen und verweist auf mehr Hilfen für Pendler. Im Juli droht wegen der CO2-Steuer die nächste Teuerung.

Ausland

Premium Christian Lindner und das Leid der Liberalen

Es lief schon besser für den Finanzminister. Der Tankrabatt ist nur eine von mehreren umstrittenen Maßnahmen.

Ausland

Premium Deutschland auf dem Weg zum Zeitenwendchen

Vor drei Monaten versprach Bundeskanzler Olaf Scholz eine neue geopolitische Epoche. Nun wurde beim 100-Mrd.-Euro-Rüstungspaket ein Kompromiss gefunden mit Haken.

Ausland

Premium Der Babysitter aus der Hölle

Ein 44-Jähriger soll ein Dutzend Kinder missbraucht haben das jüngste war einen Monat alt. In seinem Haus wurde ein riesiges Archiv gefunden. Eine Spur führt in die Steiermark.

Meinung

Premium Warum das deutsche Neun-Euro-Ticket nicht zu Wiener Zuständen führt

Deutschland wagt im Sommer ein Experiment. Ob der Drei-Monate-Rabatt für den öffentlichen Nahverkehr dauerhaft etwas bewirkt, ist offen. Als positives Beispiel gilt deutschen Experten dabei Wien.

Zeitreise

Premium Alexander von Bismarck: Der Name könnte in Russland vermitteln

Er ist der Großneffe des ersten deutschen Reichskanzlers, Otto von Bismarck. Derzeit plant Alexander von Bismarck das 750-Jahr-Familienjubiläum. Warum er glaubt, dass einer mit seinem Nachnamen in der Weltpolitik vermitteln kann, und wieso in seiner Familie die Kindererziehung noch immer Sache der Frau ist, sagt er der Presse am Sonntag.

Ausland

Premium Das ewige Ringelspiel mit den Waffenlieferungen

Während die Ukrainer im Osten bangen müssen, wird in der EU über Rüstungsabsprachen gestritten.

Innenpolitik

Premium Was die deutschen Grünen besser können

Berlin hat Robert Habeck und Annalena Baerbock, Wien Werner Kogler und Leonore Gewessler. Während die deutschen Grünen einen Wahltriumph feiern, ist hierzulande wenig Euphorie zu spüren. Warum?

Ausland

Premium Die fünf Sorgenkinder des Olaf Scholz

Das Kabinett des Bundeskanzlers zeigt bereits Schwachstellen. Aber auch rund um Verbindungen der Partei nach Moskau droht weiteres Ungemach.

Meinung

Premium Das sozialdemokratische Jahrzehnt beginnt nicht in NRW

Die historische SPD-Niederlage in Nordrhein-Westfalen ist ein Stück weit eine für Olaf Scholz. Auch das Debakel der Liberalen bedeutet nichts Gutes für den Frieden in seiner Ampel-Koalition.

Ausland

Premium Vier Lehren für die Ampel-Regierung

Mit Nordrhein-Westfalen hat das dritte deutsche Bundesland gewählt, seit die Ampel-Regierung angelobt wurde. Vier Schlüsse, die sich trotz aller Eigenheiten ziehen lassen.

Ausland

Premium Die Neuerfindung des Olaf Scholz

Der deutsche Bundeskanzler steht unter Druck, ein Urnengang in Nordrhein-Westfalen gerät zur ersten Schicksalswahl. Und Olaf Scholz versucht, eine andere Seite von sich zu zeigen.

  1. ‹ Vorige Seite
  2. Seite 3
  3. Nächste Seite ›