Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Eva Walisch

Eva Walisch

Chronik

Premium Wie riskant sind Treffen im Freien?

Sich im Freien mit Corona zu infizieren ist laut Experten unwahrscheinlich. Worauf man achten sollte, wie sich Aerosole verbreiten und was ein Pool voller Kaffee damit zu tun hat.

Kultur

Premium Kunst im Kultlokal

35 Jahre lang war das Café Europa in der Zollergasse nie länger als einen Tag geschlossen dann kam Corona. Nun dienen die Fenster als Kunstausstellung.

Schaufenster

Premium Roadtrip zum Glauben

Pastorin Mira Ungewitter schreibt derzeit an ihrem zweiten Buch. Über ihre Berufswahl, wie sie Feminismus und Kirche vereinbart und ihre Pop-Up-Bar.

Chronik

Premium Wien ohne Touristen: Wenn die Ausnahme zur Routine wird

Nach mehr als einem Jahr Ausnahmezustand hat sich auch in Wien so etwas wie Routine eingestellt. »Die Presse am Sonntag« fragt mittlerweile zum vierten Mal bei Wiener Institutionen nach, wie es ihnen geht und ab wann sie Normalität erwarten. Die Stimmung bei den Hoteliers, Gastronomen, Museumsdirektorinnen und Touristikern war schon einmal schlechter.

Schaufenster

Wir bluten, get over it: Tampon-Handschuh sorgt für Shitstorm

In Die Höhle der Löwen stellten zwei Unternehmer einen Handschuh vor, um Menstruationsprodukte hygienisch und diskret zu entsorgen. Die Pinky Gloves sorgten in den sozialen Medien für viel Kritik - die selbsternannten Frauenversteher räumten daraufhin Fehler ein.

Chronik

Premium Ludwig verlängert Lockdown für Wien bis zum 2. Mai, Niederösterreich zieht mit

Bis Mai bleiben Handel und Dienstleister zu, in den Schulen gilt bis 25.April Fernlehre. Auch Niederösterreich verlängert den Lockdown, das Burgenland will noch warten.

Chronik

Wien ohne Touristen: Wenn die Ausnahme zur Routine wird

Nach mehr als einem Jahr Ausnahmezustand hat sich auch in Wien so etwas wie Routine eingestellt. Die Presse am Sonntag fragt mittlerweile zum vierten Mal bei Wiener Institutionen nach, wie es ihnen geht und ab wann sie Normalität erwarten. Die Stimmung bei den Hoteliers, Gastronomen, Museumsdirektorinnen und Touristikern war schon einmal schlechter. und

Chronik

Behindertenanwalt: Wurden in der Krise vergessen

Ob eine behinderte Person bereits geimpft ist, hängt von der Wohnform und dem Bundesland ab: Als Letztes impft nun etwa die Steiermark jene, die nicht in Einrichtungen leben. Kritik kommt dafür von Behindertenanwalt Hofer.

Chronik

Premium Allein im Hotel: Der seltene Gast

Seit einem Jahr liegt die Hotellerie im Dornröschenschlaf, auch heuer fällt das Ostergeschäft flach. Einige Häuser halten aber für eine Handvoll Gäste offen. Ein Blick hinter die Kulissen.

Chronik

Premium Reisebüros: Wir sind im Dauerwinterschlaf

Die heimischen Reisebüros sind leer, Kunden kommen in der Krise kaum. Trotz eines Minus von 95 Prozent erhält die Branche aber keinen Umsatzersatz.

Chronik

Premium Keine Osterruhe bei Impfungen

Am Dienstag kam eine große Impfstofflieferung an. Die Impfstationen sind an den Feiertagen aber großteils geschlossen, weil es dennoch zu wenig Dosen für mehr Impfungen gebe, heißt es.

Chronik

Premium Rot-Pink startet Monitor für Projekte

Wie weit die Stadt mit ihren Vorhaben ist, kann man seit Montag im Regierungsmonitor nachschauen: Farben kennzeichnen den Status. Die Opposition vermisst dabei klare Kriterien.

Chronik

Premium Wiens erste Leiterin eines Bahnhofs

Elisabeth Waltjen ist für zwei Bahnhöfe der Wiener Linien verantwortlich als erste Frau. Der öffentliche Verkehr ist männerdominiert, nur jede siebente Straßenbahn lenkt eine Fahrerin.

Chronik

Premium Neos in Wien: Die pinke Metamorphose

Wer aus der Opposition in die Wiener Stadtregierung wechselt, muss flexibel werden. Über die Neos, Michael Häupls Studium der Lurche und den Verein Wiener Kulturservice.

Schaufenster

Premium Die Poesie einer Stadt

Marco Seltenreich hat zehn Jahre lang Wiener belauscht: Im Bezirksamt, in der Bim und im Beisl. Seine notierten Dialoge sind in zwei Teilen nachzulesen.

  1. ‹ Vorige Seite
  2. Seite 2
  3. Nächste Seite ›