Schnellauswahl
Florian Asamer

Florian Asamer

Leben

Zahlen für die große Axt

Oder: Warum die Spesenaffäre nun auch zu pädagogischen Debatten führt.

Schaufenster

Dieses kalte Dunkel

Auch ich spüre, wie das frühe Dunkelwerden am Abend, das einem vom Tag so gar nichts übrig lässt, an mir zu zehren beginnt.

Schaufenster

Aus. Schluss.

Oder: Warum man auf manches, was in den 10ern Realität wurde, nicht gekommen wäre.

Schaufenster

Ein paar Minuten Unschärfe

Das Lesen der Uhr mit Zeigern und Zifferblatt gehört wohl zu jenen Kulturtechniken, die nach und nach verloren gehen werden.

Schaufenster

Gold im Strumpf und Speicher

Oder: Warum Goldbarren als Geldersatz auch in Entenhausen ihre Tücken haben.

Motor

Das E-Auto ist auch nicht die Lösung

Warum E-Autos die besseren, aber trotzdem nur Autos sind, die Reichweitendebatteein Ablenkungsmanöver ist und wir in Sachen Fortbewegung umdenken müssen.

Schaufenster

Salon Hund und Herrl

Der Hund funktioniert ja wie ein Schaf, er haart nicht, dafür muss man ihn regelmäßig scheren.

Schaufenster

Das große Glücksspiel

Oder: Warum nicht nur in Wien, sondern auch in Norditalien gern gespielt wird.

Schaufenster

Bekannte Glatzen gegen Mordsschluckauf

Capital Bra ist also offenbar heute das, was zu meiner Zeit Telly Savalas war. Der Erste, der einem zum Thema Glatze einfällt.

Meinung

Europäisches Kulturhallstatt

Die Wahl von Bad Ischl zur europäischen Kulturhauptstadt 2024 lässt ganz unabhängig vom künstlerischen Konzept wenig Fingerspitzengefühl erkennen.

Schaufenster

Im selben Boot im Flugzeug sitzen

Oder: Warum neue Boardingregeln an den wirklichen Problemen vorbeigehen.

Schaufenster

Der Vegetarier-Sohn

Der Jüngste, der Extrawurst geliebt hat, isst keine mehr, seit der Vegetarier-Sohn ihm ein paar Sachen über Würste im Allgemeinen und Extrawurst im Besonderen erzählt hat.

Schaufenster

Netto-­Ferien-Lehre

Mit den Herbstferien kennt sich ja sowieso keiner aus. Der Jüngste auch nicht.

Schaufenster

Kamele auf der Wiese

Der Hund und ich biegen also bei unserem Spaziergang in der Morgendämmerung wie gewohnt aus dem kleinen Wald auf die große Wiese. Und dort stehen neun Kamele.

Schaufenster

Im Wilden Osten

Oder: Warum fraktionslose Abgeordnete in Österreich so wild sind.

  1. ‹ Vorige Seite
  2. Seite 2
  3. Nächste Seite ›