Friederike Leibl

Friederike Leibl

Leitartikel

Die ultrarechte Achse und die Ratlosigkeit

Wie umgehen mit Rechtspopulisten nach einem Wahlerfolg? Ausgrenzung hat sich bisher nicht bewährt, Koalitionen erweisen sich als schwierig.
Mein Freitag

Am Friedhof der verlorenen Dinge friert niemand mehr

Warum man nach dem Tod nichts herschenken soll und Handschuhe wichtig sind.
Mein Freitag

Kein Vorher, kein Nachher, nur ein Mittendrin

Wenn der Regenbogen uns auf der Erde besucht, sollte man keine Zeit verlieren.
Mein Freitag

Eine echte Lösung für künstliche Probleme

Wenn sich Alltagsanliegen auswachsen, sollte man sie manchmal einfach liegen lassen.
Mein Freitag

Die Blätter und die schwere Erde im November

Was traurig klingt, kann tröstlich sein. Warum man Gedichte lesen und ins Laub schauen muss.
Mein Freitag

Lieber einen Kaffee ohne Schlange als den Wurm

Den Beginn der Arbeitszeit umzustellen, verändert das Gesicht der Stadt.
Mein Freitag

Entschuldigen Sie bitte den schlechten Traum

Im Zwiegespräch mit sich selbst kommt man selten auf die besten Gedanken.
Mein Freitag

Morgens im Dunkeln, wenn die Autoalarme schrillen

Der Kollege hat ein Upgrade erfahren, während andere von einem Reset träumen.
Mein Freitag

Läuse, Fliegen und Motten feiern eine große Party

Später ist alles eine Anekdote. Auch die Sache mit den Würmern, die von der Decke fallen.
Leitartikel

Klimaschutz gegen Stimmen ist kein guter Deal

Der britische Premier, Rishi Sunak, will nicht mehr Vorreiter in der Klimapolitik sein. Er geht mit seiner Kehrtwende im Poker um Wählerstimmen ein Wagnis ein.
Mein Freitag

Elvis würde auch lieber Kastanien sammeln

Im Laub laufen zu gehen scheitert an der Schönheit neugeborener Kastanien.
Mein Freitag

Wenn der Henkel reißt, ist der Sommer vorbei

Die Blätter können schon im Sommer fallen, erst die Libelle sorgt für Klarheit.
Leitartikel

Und jeder schaut seinen eigenen Film

Donald Trump, Herbert Kickl und Sebastian Kurz verdanken ihren politischen Erfolg nicht zuletzt ihren Kontrahenten. Gegner und Anhänger haben sich maximal entkoppelt.
Mein Freitag

Gummibären zählen und Fisolen putzen

Wer kocht, grübelt nicht.
Mein Freitag

Wenn der Wecker läutet, lächelt die Mutter

Nach den Ferien in den Schulrucksack zu schauen gleicht einer Mutprobe.
  1. Seite 2

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.