Gudula Walterskirchen

Gudula Walterskirchen

Meinung

Der Kampf gegen die Kurden findet auch in Österreich statt

Im Krieg gegen die Kurden geht es nicht nur um Geopolitik, sondern es ist auch ein Richtungskampf im Islam.

Meinung

Auch Grün-PolitikerInnen sollten sich an Spielregeln halten

Wenn Politiker, statt zu argumentieren, Journalisten persönlich verunglimpfen und attackieren, dann ist das ein No-Go. Das gilt auch für die Grünen.

Meinung

Die Grünen und ihre neu entdeckte Affinität zum Christentum

Werner Kogler spricht von Umkehr und der Bibel: Ist es eine wundersame Bekehrung oder doch nur Populismus?

Meinung

Wahlkampf 2019: Dreck, Lügen, Duelle, Verräter und ein Video

Ein schmutziger Wahlkampf, den sich kaum jemand so gewünscht hat, ist endlich vorüber. Der Preis war in vielerlei Hinsicht hoch.

Meinung

Schmutzige Luft, die Spekulanten Milliarden einbringt

Vom Handel mit Verschmutzungsrechten hat die Umwelt wenig, es profitieren vor allem Investmentbanken und die Atomlobby.

Meinung

Wir dürfen nicht vor geschlossenen Gesellschaften kapitulieren

Karl Popper diagnostizierte als Feinde der offenen Gesellschaft Faschismus und Kommunismus. Der reaktionäre politische Islam gehört in diese Kategorie.

Meinung

Drei Gründe, warum Kurz die Pfeile der SPÖ auf sich zieht

Einige Gesetze und Systemumstellungen der türkis-blauen Koalition bedeuteten tiefe Schnitte ins Machtgefüge der SPÖ.

Meinung

Wenn Enthüllungsjournalisten zu willfährigen Werkzeugen werden

Die Affäre rund um das Ibiza-Video demonstriert auch, wie problematisch der Umgang von Medien mit anonymen Quellen und Persönlichkeitsschutz ist.

Meinung

Gemeinschaft stiftet Einsatz für Andere, nicht Anspruchsdenken

Was unsere Gemeinschaft ausmacht, ist das Mitwirken von vielen Engagierten am Gemeinwohl. Das ist auch der Schlüssel für alle, um dazuzugehören.

Meinung

Die grenzenlose Freiheit ist an ihre Grenzen gestoßen

Eine Veranstaltung der Paneuropa-Union vor genau 30 Jahren öffnete für viele das Tor aus der Knechtschaft zur Freiheit. Heute aber sind die Grenzen wieder da.

Meinung

Flugboom: Die Grenze des Wachstums ist längst überschritten

Die Schnäppchenjagd beim Fliegen geht zulasten der Natur, des Flugpersonals und der Menschen in der Region.

Meinung

Wie Neid und Misstrauen einem angesehenen Berufsstand zusetzen

Der Ärztemangel in Österreich ist hausgemacht und liegt an Systemfehlern, nicht am Interesse für den Beruf.

Meinung

Ein riskanter Wechsel von der vierten Macht im Staate zur ersten

Immer wieder erliegen Journalisten der Verlockung, die Seite zu wechseln. Ihr Erfolg in der Politik bleibt fast immer überschaubar.

Meinung

Österreichs Seen als unerreichbare Fata Morgana

Österreich ist ein Land der Seen in bester Qualität. Nur bleibt der Großteil der Ufer von Atter-, Traun- und Wörthersee für die Allgemeinheit unzugänglich.

Meinung

Wenn in Gemeinden baumlose Asphaltwüsten in der Hitze glühen

Bürgermeister in immer mehr österreichischen Gemeinden rufen immer öfter einen Klimanotstand aus. Zu dem aber haben sie oft selbst aktiv beigetragen.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›