Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Hanna Kordik

Hanna Kordik

Economist

Premium Die Spanische Hofreitschule kommt nicht zur Ruhe

In der Spanischen Hofreitschule gibt es eine hohe Fluktuation bei essenziellen Mitarbeitern, der Frust scheint groß zu sein. Ein Berater durchleuchtet gerade das Unternehmen Veränderungen in der Chefetage sind nicht ausgeschlossen.

Economist

Premium Wie ging es eigentlich Martin Bartenstein als Superminister?

Martin Kocher ist jetzt Minister für Wirtschaft und Arbeit, aber er ist nicht der erste. Martin Bartenstein war acht Jahre lang Superminister. Sogar unter einem roten Bundeskanzler.

Economist

Premium Die Wirtschaftsministerin, die in erster Linie für Spott sorgte

Ende 2017 wurde Margarete Schramböck ganz plötzlich Wirtschaftsministerin. Davor war sie am Jobmarkt recht umtriebig gewesen. Ein Überblick über eine recht abwechslungsreiche und überraschende Karriere.

Economist

Premium Das AMS steht vor einer Zäsur

Er war von Anbeginn an AMS-Chef doch jetzt plant Herbert Buchinger seinen Abschied. Möglicherweise sogar vor Ablauf seines Vertrags.

Economist

Premium Als ein Top-Manager in Österreich gegen Mauern rannte

Ex-Swatch-Chef Rudolf Semrad scheiterte mit dem Versuch, österreichische Unternehmen international vor den Vorhang zu bitten. An redundanten Strukturen und Partikularinteressen.

Economist

Premium Der Aufwand hinter Ausstellungen: Wir sind auch Geschichtenerzähler

Ausstellungskuratorin Sabine Fellner verrät, wie viel Aufwand hinter Museumsausstellungen steckt, warum so manche Ausstellung auch etwas Therapeutisches hat und erklärt, warum Tabuthemen viele Besucher ansprechen.

Economist

Premium Ein Gesetz, das für viel Streit sorgt

Seit 2018 wird versucht, das heimische Glücksspielgesetz zu novellieren. Der skandalumwobenen Branche täte dies durchaus gut aber die Koalition streitet. Das Vorhaben wird ständig verschoben.

Economist

Premium Einen neuen IHS-Chef gibt es erst in einem Jahr

Die Suche nach Ersatz für Martin Kocher an der Spitze des Instituts für Höhere Studien ist zum Debakel geraten. Jetzt gab es auch noch Streit mit der Universität Wien wegen einer neuerlichen Ausschreibung.

Economist

Premium Für die Lipizzaner soll jetzt alles wieder gut werden

Nach dem Debakel in der Spanischen Hofreitschule rund um die Causa Lipizzaner und dem Rücktritt von Aufsichtsratschef Johann Marihart hat Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger seinen Nachfolger bestellt. Der soll jetzt alles wieder richten.

Economist

Premium Russlandaffine Vereine und ihre viel strapazierte Freundschaft

Krim-Annexion, Wirecard-Skandal, FPÖ-Lastigkeit: Die Österreichisch-Russische Freundschaftsgesellschaft hatte es nicht immer leicht. Der Ukraine-Krieg hilft auch nicht gerade.

Economist

Premium Die neue Öbag-Chefin ist startklar

Edith Hlawati will für nachhaltige Wertsteigerung der staatlichen Beteiligungen sorgen und arbeitet an einem Konzept für neue Engagements. Und sie verbittet sich staatliche Einflussnahme.

Meinung

Entlastet uns von den Entlastungspaketen

Mit in Summe vier Milliarden Euro soll der Bevölkerung geholfen werden, die Energiepreise zu verdauen. Skepsis ist angebracht.

Economist

Premium Und noch ein Entlastungspaket

Zwei Milliarden Euro lässt sich die Regierung das neue Entlastungspaket für die hohen Energiepreise kosten. Zusätzlich zu den 1,7 Milliarden, die bereits beschlossen wurden.

Economist

Premium Die Causa Holdhaus: Seltsame Ereignisse, teure Rechnung

2018 setzte das FPÖ-Sportministerium einen Paukenschlag und ließ Hans Holdhaus, Gründer eines renommierten Sportinstituts, und dessen Sohn feuern. Das kostet die Republik jetzt.

Economist

IHS: Nächster Kandidat für den Chefposten sagt ab

Nach dem Ökonomen Lars Feld hat nun auch Guntram Wolff sich gegen das IHS entschieden.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›