Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Hanna Kordik

Hanna Kordik

Economist

Premium Das Leben nach dem Imagetief

Im gleißenden Scheinwerferlicht monatelang in der Kritik und dann ohne Job: Welche beruflichen Perspektiven haben solche Manager? Ein Rückblick und der Versuch einer Prognose.

Economist

Premium Als Thomas Schmid zum Ex-Öbag-Chef wurde

Thomas Schmid hat den Chefsessel der Staatsholding mit sofortiger Wirkung verlassen. Für den Öbag-Aufsichtsrat, der ihn lang gedeckt hatte, waren die jüngsten Chats zu viel.

Economist

Premium Die Staatsholding Öbag auf alten Pfaden

Die Suche nach einem Nachfolger für Öbag-Chef Thomas Schmid startet in zwei Wochen. Dazu hat die Staatsholding einen neuen Headhunter engagiert der hat mit politischen Postenbesetzungen schon einschlägige Erfahrung.

Economist

Premium Wenn Wirtschaftsforscher unrund werden

Im Wirtschaftsforschungsinstitut IHS wird in einem Monat der neue Chef gekürt. Derweil herrscht unter den dortigen Wissenschaftlern Argwohn. Es wird politische Einflussnahme befürchtet.

Economist

Premium Der entnervte Abgang eines langjährigen Chefs

Nach 24 Jahren verlässt René Siegl den Chefsessel der Betriebsansiedlungsgesellschaft ABA. Er fühlte sich politisch eingeschränkt.

Economist

Premium Österreich, ein hartes Pflaster für deutsche Manager

Lisa Weddig kommt als Tourismus-Chefin, Rainer Seele geht als OMV-Chef. Beides Deutsche. Sind Führungskräfte aus dem Nachbarland in Österreich zum Scheitern verurteilt? Leicht haben sie es jedenfalls nicht.

Economist

Premium Personalberater unter politischem Druck

Die Staatsholding Öbag schreibt ihren Headhunter neu aus, damit bei der anstehenden Chefsuche alles seine Richtigkeit hat. Doch die Beraterbranche hat ebenso ein Imageproblem.

Economist

Premium Bundesbeschaffung bekommt neuen Chef

Martin Ledolter übernimmt die Geschäftsführung gemeinsam mit Gerhard Zotter. Peking-Botschafter Friedrich Stift wird Chef der Entwicklungsagentur ADA.

Economist

Premium Wer wird der nächste Mr. Raiffeisen?

Im Reich des Grünen Riesen wird diskret sondiert, wer in einem Jahr Walter Rothensteiner als Generalanwalt nachfolgen könnte. Derzeit sind zwei konträre Persönlichkeiten im Spiel aber ein Kampf soll vermieden werden.

Economist

Premium Öbag-Chef Thomas Schmid geht Anfang 2022

Der Vertrag des viel kritisierten Öbag-Chefs wird im März - entgegen ursprünglich anderer Pläne - nicht verlängert. Der Druck war nach Veröffentlichung jüngster Chatprotokolle zu groß geworden.

Economist

Premium Warum sich Bettina Glatz-Kremsner als Casinos-Chefin verabschieden möchte

Der Vertrag der Konzern-Generaldirektorin läuft im April 2022 aus und soll ihrem Wunsch gemäß nicht mehr verlängert werden. Die Suche nach der Nachfolge beginnt.

Meinung

Premium Die liebe Familie schaut mehr auf sich als auf das Familiensilber

Den Einblick in die Postenvergabe der ÖVP hätten wir uns gern erspart. Aber gut zu wissen, wie locker mit dem Staatsvermögen umgegangen wird.

Economist

Premium MAN: Tage der Entscheidung in Steyr

Siegfried Wolf hat mit dem MAN-Werk in Steyr Großes vor und ringt um Unterstützung der Mitarbeiter. Die fühlen sich unter Druck gesetzt und verstehen nicht, wieso nicht auch mit einem anderen Interessenten verhandelt wird.

Economist

Premium Hygiene Austria und der mysteriöse Herr Hutman

Der gebürtige Usbeke Matvei Hutman ist Hälfteeigentümer von Palmers. Welche Rolle spielte er bei Hygiene Austria?

Economist

Premium Warum es bei den ÖBB weiterhin Bonuszahlungen gibt

Bei den Bundesbahnen erhalten allerlei Führungskräfte erfolgsabhängige Vergütungen, obwohl die ÖBB Coronahilfen erhalten haben. Geht das?

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›