Schnellauswahl
Hanna Kordik

Hanna Kordik

Economist

Wieso mit der Kassenfusion raue Zeiten anbrechen

Arbeitnehmervertreter Andreas Huss wird künftig alle sechs Monate Chef der neuen Österreichischen Gesundheitskasse. Das wird spannend: Er ist gleichzeitig ein vehementer Systemkritiker.

Economist

Jetzt winken auch Jobs für die Grünen

So ein Glück: Beim Stromkonzern Verbund und bei den ÖBB laufen die Mandate der Aufsichtsräte aus. Die Grünen können also beherzt in diesen für sie strategisch wichtigen Konzernen Posten vergeben. Aber an wen?

Meinung

Wieso dem Postenschacher auch 2020 nicht abgeschworen wird

Wir werden im kommenden Jahr die Causa Glücksspiel aufarbeiten. Das ändert aber nichts daran, dass Postenschacher politische Normalität ist.

Economist

Novomatic bleibt sicher in Österreich

Novomatic-Chef Harald Neumann spricht erstmals zur Causa Glücksspiel: Warum er den FPÖler Peter Sidlo unbedingt zum Finanzvorstand der Casinos Austria machen wollte. Und warum er letztlich aus dem Glücksspielkonzern aussteigt und Anteile an die Tschechen verkauft.

Economist

Schnell noch ein paar ÖBB-Jobs vergeben

Aufsichtsräte? Check. Vorstände? Check. Jetzt werden bei den ÖBB noch rasch Abteilungsleiter ausgeschrieben. Solang es noch geht.

Economist

Hartwig Lögers neuer Job

Hartwig Löger steht bekanntlich nicht mehr als Finanzminister zur Verfügung. Jetzt hat er auch einen neuen Job.

Economist

Wie es zu dem Casinos-Deal kam

Zwischen Novomatic und der tschechischen Sazka wurde erstaunlich kurz über die Anteile an den Casinos Austria verhandelt. Die eine wollte unbedingt kaufen, die andere unbedingt raus aus dem Fiasko.

Meinung

Hoffnungslos im Casino

Wie wird die Republik Österreich auf den tschechischen Handstreich reagieren? Das wird angesichts der amtierenden Übergangsregierung schwierig.

Economist

Novomatic steigt aus Casinos Austria aus

Nach Postenschacher, Ermittlungen und Razzien hat Novomatic offenbar genug: Der niederösterreichische Konzern verkauft seine Anteile an den Casinos Austria - und verschafft den Tschechen damit wohl eine Mehrheit.

Economist

Sind die Casinos Austria bald tschechisch?

Novomatic verkauft an die tschechische Sazka. Und verhilft den Tschechen zu einer Mehrheit an der Casinos Austria.

Economist

Die Causa Glücksspiel und ihre seltsame Bewältigung

Der Aufsichtsrat der Casinos Austria gibt sich bei der Aufklärung der Causa Glücksspiel recht lethargisch. Nur der tschechische Großaktionär macht ordentlich Druck.

Economist

Viel gehasste, viel begehrte Casinos Austria

In der Affäre rund um den Postenschacher bei den Casinos Austria fliegen die Messer tief. Wobei: Der Glücksspielkonzern war immer schon für Streit gut. Die Geschichte eines Unternehmens, das immer nur Ärger gemacht hat.

Economist

Neue Jobs im blauen Übergangsministerium

Im Verkehrsministerium des blauen Übergangsministers Andreas Reichhardt werden offenbar noch rasch loyale Weggefährten mit feinen Jobs versorgt.

Economist

Knalleffekt in der Causa Glücksspiel: Tschechen wollen Peter Sidlo abberufen

Der tschechische Großaktionär der Casinos Austria stellt sich nun offiziell gegen den freiheitlichen Finanzvorstand - und hat für den 10. Dezember eine außerordentliche Hauptversammlung einberufen.

Economist

Das steirische Shoppingcenter-Schlamassel

Vor der Steiermark-Wahl soll das rechtlich problematische Shoppingcenter Seiersberg diskret gerettet werden.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›