Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Iris Bonavida

Iris Bonavida

Innenpolitik

Premium Geimpfte sind Schafe? Das hat mich sehr geärgert

Es wurde nichts Gutes damit erreicht, sagt Norbert Hofer über Demonstranten mit Judensternen. Herbert Kickls Impflinie sei seine persönliche Meinung. Der Dritte Nationalratspräsident über Stimmen, die man sich von der ÖVP zurückholen will, seinen Rücktritt im Sommer und die Präsidentenwahl.

Meinung

Gewaltschutz: Hätte sie doch nur!

Die Polizei rät Frauen unter anderem zu einem selbstbewussten Gang, um ihre Sicherheit zu erhöhen. Das Wichtigste vergisst sie: Dass Frauen nie, niemals schuld sind.

Innenpolitik

Premium Anderer Staat könnte österreichischen Luftraum überwachen

Wie eng kann das Bundesheer bei der Luftraumsicherung mit anderen Ländern kooperieren? Das Verteidigungsministerium gab ein Gutachten in Auftrag, um diese Frage zu beantworten. Es liegt der Presse vor.

Chronik

Sicherheitstipps der Polizei an Frauen: Offener Blick, selbstbewusster Schritt

Ein Informationsblatt aus dem Innenressort sorgt für Kritik: Im Papier will man Frauen Ratschläge für ihre Sicherheit geben.

Coronavirus

Premium Impfpflicht: Manche Mandatare überlegen, viele Experten sind überzeugt

Am Montag luden die Parteien Fachleute in den Gesundheitsausschuss: Sie sollten die Impfpflicht analysieren. Die meisten kamen zu dem Schluss: Das Gesetz ist verhältnismäßig und gerechtfertigt. Darüber wollen aber noch einige Abgeordnete nachdenken abseits der FPÖ.

Coronavirus

Wie viel kann, wie viel soll Österreich testen?

Steigt die Anzahl der Neuinfektionen, wird es nicht mehr genügend PCR-Kapazitäten geben. Und dann? Man wird wohl Prioritäten setzen.

Coronavirus

Premium Razzia beim Roten Kreuz, Ermittlungen in Österreich und Italien

Im Jahr 2020 wurden Millionen an Steuergeld für schadhafte Masken ausgegeben. Die WKStA wittert schweren Betrug. Auch in Bozen wird ermittelt.

Meinung

Premium Impfpflicht für alle? Dann auch für die, die Zeit und Geld haben

Eine strenge Maßnahme bringt nichts, wenn sie nicht durchsetzbar ist. Es gilt dasselbe wie bei 2-G: Wenn die Pflicht kommt, muss sie kontrolliert werden.

Innenpolitik

Premium Heikler Schulstart mit Omikron

In den Schulen wird länger und (bald) öfter PCR-getestet. Aber wie reagiert das Land sonst auf Omikron? Die Impfpflicht sollte jedenfalls überdacht werden, fordert Hans Peter Doskozil im Burgenland.

Coronavirus

Premium Und wer spricht die geimpften Freiheitlichen an?

Die Bürgerlichen der Partei beobachten die Linie im Bund mit Sorge. Kritik wird nur leise und indirekt geäußert.

Coronavirus

Premium Wer zögert? Wem wird vertraut? Wie sich das Stimmungsbild in Österreich ändert

Die Universität Wien fragt regelmäßig die Meinung der Bevölkerung ab: Die Zustimmung zur Impfpflicht steigt, die Einstellung zu den Demos ändert sich kaum. Manche wollen auf einen neuen Impfstoff warten.

Innenpolitik

Premium Was wurde aus dem neuen Krisensicherheitsgesetz?

Am Nationalfeiertag kündigte die Regierung an, sich beim neuen Gesetz einig zu sein. ÖVP und Grüne wollen aber auch die Zustimmung der Koalition. Im Jänner soll es eine zweite Verhandlungsrunde geben.

Innenpolitik

Premium Corona: Jetzt die Ruhe, bald der Sturm?

Das Land setzt zu den Feiertagen die nächsten Öffnungsschritte. Gleichzeitig bereitet sich die Regierung auf Omikron vor: Von Lockerungen und Verschärfungen.

Innenpolitik

Premium Aber dann wäre es ja keine Koalition mehr!

Gut, es gibt ein paar Landeshauptleute, die nicht erfreut sind, sagt Sigrid Maurer zum Lobautunnel. August Wöginger meint: Es ist kein Geheimnis, dass wir hier unterschiedliche Meinungen haben. Die Klubchefs von Grünen und ÖVP über Regierungskrisen, Sebastian Kurz' Umgang mit dem Parlament und neue Gesetze.

Meinung

Pastasciutta heißt in Wien etwas anderes als in Rom

Irgendwann entwickelt jede Gruppe ihren Jargon. Manche Grundbegriffe sollte man aber klären.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›