Iris Bonavida

Iris Bonavida

Innenpolitik

Wenn Kurz heute fragt? Würde Ja sagen

Er habe nie gesagt, dass er in Opposition will, sagt FPÖ-Chef Norbert Hofer. Über Treffen mit Sebastian Kurz, neue Wählerinnen und Aufnahmekriterien für Mitglieder.

Innenpolitik

Von roten Ökos und türkis-grüner Harmonie im Nationalrat

Die SPÖ inszeniert sich als Klimaschutzpartei. Die wirklich wichtigen Gespräche fanden aber ohnehin hinter den Kulissen statt.

Chronik

Dieses Jahr wirklich

Durch die kalte Jahreszeit radeln? Das schaffe ich wohl nicht. Ich habe andere Ziele und einen Plan.

Innenpolitik

Nach Video, Spesen, Liedern: Die FPÖ will wieder mitreden

Am 24. November finden in der Steiermark vorgezogene Landtagswahlen statt auch auf Wunsch der FPÖ. Die Partei wollte endlich wieder einen kleinen Erfolg feiern. Doch der Wahlkampf läuft nicht wie geplant. Gibt es eine Aussicht auf eine Regierungsbeteiligung?

Innenpolitik

Auf dem Weg zur Regierung

Nach den Grünen will jetzt auch die ÖVP in ernsthafte Verhandlungen eintreten. Warum die beiden Parteien (offiziell) keinen Zeitdruck haben und die Volkspartei Türkis-Blau trotzdem noch immer nicht ganz ausschließen will.

Innenpolitik

Bekannte Gesichter, neue Ministerien

Die ÖVP kann (großteils) auf ein bewährtes Regierungsteam setzen. Die Frage ist nun, welche Zuständigkeiten zum Personal passen.

Innenpolitik

Wer regieren will, muss schweigen

Es gibt eine Regel, die sich ÖVP und Grüne auferlegt haben. Hat sie nun jemand gebrochen? Über das Schweigen der Parteien und die Entscheidung am Wochenende.

Innenpolitik

Die türkis-grünen Stolpersteine

Für Sebastian Kurz und Werner Kogler gibt es fünf Hauptthemen, um die sich eine neue Koalition kümmern müsste. Doch ÖVP und Grüne haben unterschiedliche Lösungsansätze. Ein Überblick.

Innenpolitik

Eine Koalition mit den Neos? Ich wüsste nicht, wozu

Die Vize-Klubchefin der Grünen, Sigrid Maurer, findet die ÖVP viel heterogener als es oft scheint". Ein Gespräch über äußerst fragliche Koalitionen, die Rolle der Grünen im Parlament und das Thema Integration.

Innenpolitik

Wie es zu Türkis-Grün kommen könnte

Noch bis Ende der kommenden Woche sondieren Sebastian Kurz und Werner Kogler. Dazwischen trifft der Grünen-Chef auf Beate Meinl-Reisinger von den Neos. Und dann? Über den Terminplan zur Koalitionsverhandlung.

Innenpolitik

Pink und Grün stimmen sich ab

Rein mathematisch gibt es keinen Grund für ÖVP und Grüne, die Neos an den Verhandlungstisch zu holen. Trotzdem sprechen Beate Meinl-Reisinger und Werner Kogler über ihre inhaltlichen Wünsche. Warum eigentlich?

Innenpolitik

FPÖ will Zukunft für Eurofighter

Ex-Verteidigungsminister Mario Kunasek (FPÖ) spricht sich für ein Update der Abfangjäger aus. Türkis-Blau hatte die Entscheidung vertagt.

Innenpolitik

Kunasek: Warne davor, FPÖ neu zu erfinden

Eine moderne Rechtspartei? Das soll die FPÖ nicht werden, findet Mario Kunasek. Der steirische Spitzenkandidat und Ex-Minister über die Straches, Spesen und Hermann Schützenhöfer.

Innenpolitik

Philippa Strache verliert ihre Heimatpartei

Philippa Strache ist wilde Abgeordnete, Verdächtigte in der Spesenaffäre und womöglich der Hebel für ihren Mann, um in die Politik zurückzukehren. Bis dahin muss sie in der letzten Reihe Platz nehmen.

Innenpolitik

Die FPÖ sucht neuen Kontakt zur Außenwelt

Auf WhatsApp darf die FPÖ bald nicht mehr breit kommunizieren, auf Facebook kann sie es gerade nicht. Brechen Teile ihrer Medienwelt zusammen?

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›