Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Iris Bonavida

Iris Bonavida

Innenpolitik

Nehammer: Bin kein Freund der Sprachpolizei

Welcher Fehler vor dem Terror wozu geführt hat, will Karl Nehammer nicht beurteilen. Der Innenminister nennt sich einen Freund der klaren Sprache", für manche könnte das unsensibel wirken. Über Mühsale" zu Weihnachten, Einreisebestimmungen und Herbert Kickl.

Innenpolitik

Wie viel Einfluss hat die Politik auf die Justiz?

Die WKStA kann nicht in Ruhe arbeiten, findet ihre Chefin. Ob es politische Einflussnahme gibt, beantwortet sie abseits der Öffentlichkeit.

Coronavirus

Expertenrunde im Kanzleramt: Massentests sind sinnvoll bei Wiederholung

Wissenschaftler und Mediziner werben im Kanzleramt für eine hohe Teilnahme bei den Antigen-Schnelltests. So könnte man viele Infektionsketten durchbrechen. Voraussetzung: Die Tests müssten wiederholt werden. Womöglich schon vor Weihnachten.

Innenpolitik

Weniger Distanz zwischen FPÖ und Identitären?

Das Verhältnis zwischen den Freiheitlichen und der rechtsextremen Gruppierung ist noch immer ungeklärt.

Innenpolitik

Ein Test für Bund und Länder

Ganz so, wie es sich die Regierungsspitze vorgestellt hat, finden die Massentests in Österreich nicht statt. Das Projekt führt vor, wie Corona die Beziehung von Bund und Ländern geschwächt hat. Kurz vor dem Start fehlen noch Details.

Coronavirus

Nudging: Wenn es um Dritte geht, agiert man viel rationaler

Nudging, also Anstupsen, kann Menschen ohne Zwang zu einem Verhalten bewegen, erklärt Experte Axel Sonntag.

Innenpolitik

Manfred Haimbuchner: Ich würde mich ja testen lassen

Wie kommuniziert man während der Coronakrise? Bei den Freiheitlichen gibt es keine klare Linie. Manfred Haimbuchner will die Partei breiter aufstellen und für Frauen attraktiver machen.

Innenpolitik

Statistik über Schwangerschafts abbrüche? Grüne lehnen ÖVP-Vorstoß ab

Die beiden ÖVP-Ministerinnen Susanne Raab und Christine Aschbacher sprechen sich für eine anonyme Statistik aus. Die grüne Frauensprecherin, Meri Disoski, lehnt die Idee vehement ab.

Coronavirus

Der Tourismus nach Corona: Grüne fordern von ÖVP Reform

Grünen-Tourismussprecherin Barbara Neßler will ein Umdenken für die Branche nach der Pandemie  und appelliert an Ministerin Elisabeth Köstinger. Der Blick in die Zukunft ist bei der ÖVP noch nicht so angekommen, sagt die Abgeordnete.

Ausland

Weniger Papier, mehr Termine: Welche Lehren Österreich aus den Südtiroler Massentests zieht

An drei Testtagen wurden fast alle 350.000 Schnelltests wurden in der Provinz Bozen verwendet: 0,9 Prozent davon schlugen positiv aus. Der Stabschef im Verteidigungsministerium, Rudolf Striedinger, sah bei dem Experiment zu.

Innenpolitik

Das Bund-Länder-Dilemma

Die Coronakrise, heißt es, zeige bestehende Probleme noch einmal deutlicher auf: wie auch jene zwischen Bund und Ländern. Kompetenzstreit und Machtspiele lähm(t)en die Pandemiebekämpfung.

Chronik

Mit Muslimen gegen den politischen Islam kämpfen

Integrationsministerin Susanne Raab (ÖVP) über lebenslange Haft für Gefährder, Hassprediger in Moscheen und Neonazis.

Ausland

Ähnlich der Slowakei: Südtirol plant flächen deckende Coronatests

Im Frühling lockerte Südtirol die strikten Regeln vorzeitig trotz Protests aus Rom. Nun erklärte man sich selbst zur roten Zone. Die Provinz geht ihren eigenen Weg: Nächste Woche kann sich die Bevölkerung freiwillig testen lassen.

Bildung

Die langwierigen Folgen des ersten Schul-Lockdown

Während die Infektionszahlen weiterhin steigen, warnt die Agenda Austria vor Auswirkungen des Fernunterrichts: Je weniger die Digitalisierung fortgeschritten sei, desto größer der Bildungsverlust.

Innenpolitik

Extremismusaktionen: Nehammer für Verbote

Innenminister Karl Nehammer geht gegen extremistische Versammlungen vor. Die angekündigte Untersuchungskommission nimmt Gestalt an.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›