Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Iris Bonavida

Iris Bonavida

Innenpolitik

Premium Zeit für Ibiza-Aufklärung läuft ab

Es wird dauern, die Akten des Finanzressorts händisch durchzublättern. Für die Mandatare drängt aber die Zeit: Mitte Juli wird der Ausschuss beendet oder vielleicht doch nicht?

Innenpolitik

Premium Sigrid Maurer: Rollenbilder sind auch in meinem Kopf

Wenn wir eine Trendwende wollen, muss sich das Männerbild ändern, sagt Sigrid Maurer. Die grüne Klubobfrau über Gewaltschutz, die Rolle des Koalitionspartners dabei und eine inakzeptable Aktion von Gernot Blümel.

Innenpolitik

Premium Wird im U-Ausschuss zu viel geschwiegen?

Es ist ein schmaler Grat zwischen den Rechten der Auskunftsperson und dem Anspruch der Abgeordneten auf volle Transparenz: Wann darf man seine Aussage verweigern? Und was passiert nach einer mutmaßlichen Falschaussage?

Chronik

Wer lecker sagt, verliert offenbar

Über das Phänomen, dass manchmal nur dieses eine Wort in dieser einen Sprache passt.

Meinung

Premium Frauen werden oft erst dann ernst genommen, wenn sie tot sind

Wer Frauen ernsthaft und nachhaltig vor gewalttätigen Männern schützen will, muss das Problem in seiner Gesamtheit erkennen.

Innenpolitik

Premium Gewalt gegen Frauen: Was jetzt passieren muss

Wie kann man die Serie schwerster Gewalt an Frauen, inklusive neun Tötungsdelikten, stoppen? Gewaltschutzexpertinnen fordern endlich Gehör und Geld.

Innenpolitik

Premium Wir stehen am Beginn eines Zeitalters der neuen Unsicherheit

Johann Frank, Leiter des Instituts für Friedenssicherung und Konfliktmanagement im Verteidigungsministerium, prognostiziert die Risken in Österreich für die nahe Zukunft. Und er warnt: Jeder und jede Einzelne muss sich auf Krisen einstellen.

Innenpolitik

Premium Wie hell das Licht am Ende des Tunnels wirklich ist

Im August hielt Kanzler Sebastian Kurz eine große Ansprache. Er versprach einen normalen Sommer 2021 aber nicht nur. Und jetzt?

Meinung

Die Sorge nach der Vorfreude

Gerade überwiegen wohl bei den meisten andere Gefühle. Die Sorge zum Beispiel, sich selbst zu infizieren. Oder die Angst um andere, die erkrankt sind. Die Trauer um diejenigen, die verstorben sind. Der Frust und die Furcht über die jetzige Situation und all ihre Folgen.

Coronavirus

Premium Wer ab 19. Mai ohne Hürden einreisen kann

Seit 19. Dezember gelten auch für Einreisende aus EU-Ländern strikte Vorgaben. Ab dem 19. Mai soll sich das ändern. Um Urlauber nach Österreich zu locken, werden die Regeln überarbeitet.

Innenpolitik

Premium Gernot Blümel: Das passiert ja wohl in jeder Regierung

Er habe nirgends gelesen, dass Postenvergaben der Grünen ein Problem seien, sagt Finanzminister Gernot Blümel. Ein Gespräch über Chats, Stilfragen und die erste türkise Krise.

Meinung

Strache auf Ibiza konnten wir zusehen - der politischen Aufklärung aber nicht

Ein Plädoyer für die öffentliche Übertragung des Untersuchungsausschusses.

Innenpolitik

Premium Gernot Blümel: Salopp im Chat, schweigsam im U-Ausschuss

In diese Befragung hatten die Abgeordneten hohe Erwartungen gesteckt: Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) war zum zweiten Mal im Ausschuss geladen. Er hatte weniger Erinnerungslücken aber andere Gründe, um wenig zu beantworten.

Coronavirus

Die Osterruhe wird zum langen Lockdown

Im Osten bleiben die Maßnahmen bis 18. April bestehen mindestens. Die Regierung sendete am Dienstag nach ihrem Krisengipfel aber gemischte Signale.

Innenpolitik

Premium Was vom neuen Stil geblieben ist

Kein Streit in der Koalition, kein Anpatzen, keine Packelei: Mit diesem Versprechen ist ÖVP-Chef Sebastian Kurz 2017 angetreten. Das Bild, das er vom frischen Politik-Stil gezeichnet hatte, hat zuletzt Kratzer bekommen.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›