Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Iris Bonavida

Iris Bonavida

Innenpolitik

Premium Die langwierige Informationspolitik von Herbert Kickl

Wann entscheidet die FPÖ, wer bei der Bundespräsidentschaftswahl kandidiert? Selbst hohe Funktionäre müssen lang auf Neuigkeiten warten.

Innenpolitik

Premium Schwangerschaftsabbrüche gehören zum Frauenleben dazu

SPÖ, Grüne und Neos wollen eine Liberalisierung bei Schwangerschaftsabbrüchen. Die ÖVP fordert eine Statistik und Motivforschung. Über die Versorgungslage, Anfeindungen und den Nutzen von Daten aus Expertinnensicht.

Innenpolitik

Premium Warum gibt es noch keinen neuen Generalstabschef?

Anfang Mai verabschiedete Veteidigungsministerin Klaudia Tanner Robert Brieger als Generalstabschef. Spätestens im Herbst soll ein Nachfolger gefunden werden. Warum der Posten so lange vakant ist.

Innenpolitik

Premium Wer wusste, wohin die Gelder aus dem Finanzressort fließen?

Zehn Millionen mehr für Öffentlichkeitsarbeit, ohne den Zweck anzugeben. Dazu die Causa Inserate. Was war los im Finanzressort? Der oberste Beamte und frühere enge Mitarbeiter von Thomas Schmid kam ins Parlament.

Rechtspanorama

Premium Recht auf Abtreibung in die Verfassung?

Nicht nur in den USA, auch in Europa haben die Staaten weitgehend freie Hand. Wäre es dem Nationalrat also auch möglich, das Abtreibungsrecht in Österreich wieder zu kippen? Die SPÖ erwägt eine Absicherung in der Verfassung.

Innenpolitik

Premium Die intransparenten Finanzen der Parteien

Haben die Parteien Schulden? Türkis-Grün will eine Pflicht zur Veröffentlichung. Freiwillig antworten nur Grüne und Neos.

Innenpolitik

Premium Inserate, Gummibärchen und ein Termin mit René Benko

Finanzminister Magnus Brunner (ÖVP) schließt aus, jemals für Inserate geworben zu haben. Und ein Finanzprüfer erzählt über ein außergewöhnliches Treffen - mit René Benko und Thomas Schmid.

Meinung

Das Hohe Schmetterlingshaus

Von Krähen, die das Parlament angreifen. Und Insekten vor dem Untersuchungsausschuss.

Innenpolitik

Premium Die rebellische Jugend der roten Mutterpartei

Früher galt die Junge Generation als brave große Schwester der aufmüpfigen Sozialistischen Jugend. Zuletzt fiel aber vor allem die JG medial auf. Woran liegt das?

Innenpolitik

Premium Braucht Österreich eine neue Sicherheitsstrategie?

2013 wurde das Dokument beschlossen, aus dem die Republik bis heute ihre sicherheitspolitischen Lehren zieht. Muss es neu verhandelt werden? Die meisten Parteien finden: ja. Die Koalition ist sich noch uneinig.

Innenpolitik

Drei freiheitliche Namen für die Hofburg

In der FPÖ gibt es noch keine Entscheidung aber einige Überlegungen, wer bei der Präsidentschaftswahl kandidieren soll.

Innenpolitik

Premium Susanne Fürst Kickls Kämpferin für Rechte

Die Abgeordnete kommt zu denselben Schlüssen wie ihr FPÖ-Chef, sie leitet sie aber juristisch ab. Macht sie das zur Kandidatin für die Präsidentschaftswahl?

Innenpolitik

Premium Sollen zwei Staatsbürgerschaften erlaubt sein?

Van der Bellen plädiert für Doppelpässe Grüne, Neos und SPÖ wären auch dafür. Realistisch scheint der Wunsch trotzdem nicht.

Innenpolitik

Premium Van der Bellen über Staatsbürgerschaft: Die Hürden sind zu hoch

Würde Bundespräsident Alexander Van der Bellen seine zweite Amtszeit lauter angehen? Die Verlockung ist groß, sagt er. Die ÖVP-Chats seien eine Grenzüberschreitung gewesen. Eine Debatte über Neutralität und EU-Heer lehnt er nicht ab.

Innenpolitik

Premium Der Kandidat, noch ohne Gegner

Alexander Van der Bellen will als Kandidat unabhängig sein auch von der Präsidentschaftskanzlei. Die FPÖ überlegt noch, wer gegen ihn antritt.

  1. ‹ Vorige Seite
  2. Seite 2
  3. Nächste Seite ›