Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Josef Urschitz

Josef Urschitz

Meinung

Premium Die seltsame Preisgestaltung der E-Wirtschaft

Stromerzeuger verdienen Milliarden an der Gaskrise. Zeit, das zu ändern.

Economist

Premium Das Dilemma der ratlosen Räterepublik

Österreich erlebt eine Inflation an Räten und Kommissionen ohne großen Nutzen.

Meinung

Premium Die größte Vermögensvernichtung seit dem Zweiten Weltkrieg

Die Inflation wächst sich in Verbindung mit der Untätigkeit von Regierung und EZB zu einer Art versteckter Vermögensabgabe zur Staatssanierung aus.

Economist

Premium Wo bleibt die echte Krisenstrategie?

Wir brauchen jetzt dringend einen kurzfristig wirkenden und vor allem technisch umsetzbaren Plan zum schrittweisen Ausstieg aus russischem Gas. Der fehlt an allen Enden.

Meinung

Premium Inflation: Kann man einen Vollbrand mit Brandbeschleuniger löschen?

EZB und Regierung ignorieren beharrlich, dass neben Krieg und Pandemie Geldschwemme und Staatsschulden die Basis der Mega-Inflation bilden.

Meinung

Premium Wie man Klimabewusstsein zu Tode fördert

Politischer Eifer ohne Realitätsbezug ist eine schöne Sache, aber leider viel zu oft kontraproduktiv.

Economist

Premium Wie Gasmangel jetzt die Energiewende gefährdet

Ein schneller Ökostromausbau benötigt mehr Gas. Doch Speicher sind leer und die Bezugsquellen unsicher.

Meinung

Premium Europa am Gängelband von Autokraten

Die Abhängigkeit von China ist deutlich größer als die von Russland.

Economist

Premium Wir steuern die Wirtschaft in einen perfekten Sturm

Gleichzeitig Energiekrise, Nahrungsmittelkrise, Inflation, Pandemie und Krieg und kein wirkliches Krisenmanagement in Sicht.

Meinung

Premium Will man die Inflation auch noch befeuern?

Die kommende CO2-Steuer hat wohl keinen Lenkungseffekt mehr.

Economist

Premium Ein unglaubliches Versagen der Energiepolitik

Österreich hat sich wie kein anderes Land in Sachen Erdgasversorgung von Russland abhängig gemacht. Und alle Warnzeichen ignoriert. Jetzt wird immer noch beruhigt, während die Deutschen bereits fieberhaft nach Ersatz suchen.

Meinung

Premium Putins ultimativer Schuss ins eigene Knie

Nicht die Sanktionen sind die große Bedrohung für die russische Wirtschaft, sondern die neue Rüstungsspirale, die der Präsident gerade anstößt.

Economist

Premium Die größte Geldentwertung seit fast 50 Jahren

Geldschwemme, Corona und jetzt auch noch der Ukraine-Krieg: Uns drohen heuer Vermögensverluste wie in der ersten Ölkrise. Experten erwarten sechs Prozent Teuerung, aber die EZB pumpt weiter Geld in den Markt.

Meinung

Premium Bargeld ist doch kein Konzept von gestern

Kontensperren für Demonstranten: Gruselig, was alles geht.

Economist

Premium Die Republik der Reformverweigerer

Förderwahnsinn, Steuerwildwuchs, Überbürokratisierung, Föderalismus-Versagen in der Pandemie: Der Reformbedarf in diesem Land ist riesig. Nur: Es tut sich nichts, die Republik steht seit Jahrzehnten still.

  1. ‹ Vorige Seite
  2. Seite 2
  3. Nächste Seite ›