Schnellauswahl
Judith Hecht

Judith Hecht

Economist

Klaus Katzianka: Pflegen ist nicht nur eine Belastung

Nichts kann Klaus Katzianka ohne die Hilfe anderer machen. Dennoch hat er es geschafft, auf eigenen Beinen zu stehen. Seine Vermittlungsagentur von Pflegekräften will beiden gerecht werden: Pflegebedürftigen und Pflegerinnen.

Economist

Justice Control das geht gar nicht

Sachliche Kritik an der WKStA müsse möglich sein und sei teilweise auch gerechtfertigt, sagt der Präsident der Rechtsanwaltskammer Wien, Michael Enzinger. Die Politik dürfe dabei jedoch nicht die rote Linie überschreiten.

Economist

Coronavirus: Warum es so schnell keinen Impfstoff geben wird

Wirtschaftlich lohnt es sich kaum, einen Impfstoff gegen das Coronavirus neu zu entwickeln. Denn bis er auf dem Markt zugelassen ist, wird es 2019-nCoV wohl kaum mehr geben.

Economist

Die Pharma branche ordnet sich neu

Diversifikation war lang die Strategie des US-Pharmariesen Pfizer. Nun wird der Konzern vom Schweizer Duo Roche und Novartis abgehängt. Sie verfolgen einen anderen Weg.

Economist

Uber setzt sich gegen Taxiunternehmen durch

Uber benötigt keine Mietwagenkonzession. Das hat der Oberste Gerichtshof nun entschieden.

Economist

Walter Rothensteiner: Stellte mir Zusammenarbeit mit Sidlo schwierig vor

Aufsichtsratschef Walter Rothensteiner wurde bisher von der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft noch nicht einvernommen. Dennoch versucht er auf seine Weise Schwung in die Ermittlungen zu bringen.

Economist

Anwälte: Wie viel Arbeit ist genug?

Die Law Firm Linklaters bietet Anwälten in Deutschland 40-Stunden-Verträge an. Denn viele Juristen wollen nicht ständig zehn bis zwölf Stunden arbeiten. Ein Modell auch für Österreich?

Economist

Widerstand gegen den Fitnesshype ist schwierig

Welches Verhältnis hat eine neoliberale Gesellschaft zu ihrem Körper? Und warum sollten heute Manager schlank und topfit sein? In seinem Buch Zeitalter der Fitness gibt der sportbegeisterte Historiker Jürgen Martschukat darauf Antwort.

Economist

Eine Realityshow am neuen Airport Berlin

20.000 Komparsen sollen von Juni bis Oktober 2020 den Pannenflughafen BER auf seine praktische Tauglichkeit prüfen.

Schaufenster

Dirigent Paavo Järvi: Die Stimmungsmacher erkenne ich gleich

Der estnische Dirigent Paavo Järvi ist seit 2019 Chefdirigent des Tonhalle-Orchesters in Zürich. Sein Idol ist Leonard Bernstein. Wie wichtig der Name eines Orchesters ist und wie, seine Töchter so wenig zu sehen, sagte er der Presse am Sonntag.

Economist

Vater kommt bald früher heim

In Nordeuropa arbeiten neben Müttern auch Väter Teilzeit, um ihre Kinder betreuen zu können. Türkis-Grün will auch Anreize für eine partnerschaftliche Arbeitsaufteilung setzen.

Economist

Warum Medikamente knapp sind

Medikamenten-Engpässe sind nicht nur in Österreich ein großes Problem. Das Gesundheitsministerium will es nun mittels einer Verordnung entschärfen. Doch Experten sehen das skeptisch.

Economist

Steuerzuckerl für Ex-Casinos-Vorstand Dietmar Hoscher

Aufsichtsratschef Rothensteiner sagte Ex-Vorstand Hoscher zu, sein Ausscheiden werde für ihn steuerlich günstig gestaltet. Ob der Fiskus das steuerliche Vorgehen akzeptiert, ist fraglich.

Kultur

Rüdiger Safranski: Der Sinn für Religion verschwindet

Zum 250. Geburtstag Friedrich Hölderlins hat der Philosoph Rüdiger Safranski eine Biografie über den deutschen Dichter verfasst. Hölderlins Religiosität interessierte ihn dabei besonders. Nicht zuletzt deshalb, weil heute der westlichen Welt der Sinn für Religion verloren geht. Ein Gespräch über den Lyriker, den Nazis, aber auch Linke für ihre Ideologie instrumentalisierten.

Economist

Audi gibt viel Geld für den FC Bayern aus trotz Sparkurses

Warum es dem VW-Chef Herbert Diess so wichtig war, dass die VW-Tochter Audi weiterhin Hauptsponsor des bayrischen Fußball-Clubs bleibt.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›