Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Julia Neuhauser

Julia Neuhauser

Bildung

Eine Frage an fünf Lehrer: Wie viel Schulwissen geht durch Corona verloren?

Seit Monaten läuft ein beispielloses Experiment. Der Unterricht erfolgt zu Hause. Was macht das mit den Kindern? Erzählungen aus der Praxis.

Bildung

Bildungsforscher: Die Sommerferien-Diskussion muss man führen

Bildungsforscher Manfred Prenzel will nicht von einer verlorenen Corona-Generation sprechen und hält ein Extraschuljahr für übertrieben: Die Schüler haben ja nicht das ganze Jahr geschlafen."

Bildung

Wie geht es an Universitäten weiter?

Die Rektoren wünschen sich Selbsttests und eine Vorreihung bei den Impfungen. Mit einer Rückkehr in Vorlesungen ist vor dem Sommer dennoch nicht mehr zu rechnen.

Bildung

Weniger Schüler sollen in Betreuung geschickt werden

Das Angebot möge mit Maß und Ziel genützt werden, fordert Faßmann. Die Lehrer wünschen sich überhaupt eine Begrenzung. Die Elternvertreter toben.

Bildung

Das Zeugnis wird erst nach den Ferien verteilt

Nur die Schüler, die vor einem Schulwechsel stehen, sollen die Schulnachricht rechtzeitig abholen können. Es soll eine milde Benotung geben.

Innenpolitik

Heinz Faßmann: Schüler und Lehrer haben Ferien verdient

Dass der Handel vor den Schulen aufsperrt, hält Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) für ausgeschlossen. Er selbst werde die Periode durchhalten.

Bildung

Die TU Bratislava ist keine Titelschleuder

Plagiatsvorwürfe gegen Politiker, das ist in Bratislava nichts Ungewöhnliches. Die Causa Aschbacher ist es dennoch: nicht nur, weil sie die renommierte Technische Uni betrifft.

Bildung

Schulen sollen am 25. Jänner öffnen - aber nicht für alle gleichzeitig

Vor den Semesterferien soll es noch einen Unterricht vor Ort geben. Ein genereller Lockdown würde den Plan von Bildungsminister Faßmann allerdings obsolet machen.

Bildung

Die halbe Rückkehr in die Schule

Der Fernunterricht wird eine Woche verlängert. Am 25. Jänner sollen die Schulen wieder öffnen allerdings nicht für alle gleichzeitig und doch mit einem großen Fragezeichen.

Bildung

Es wird noch länger daheim gelernt

Am Montag sollte der Unterricht in den Schulen wieder beginnen. Daraus wird wohl nichts. Die britische Virusmutation scheint zu gefährlich. Die Tests des Bildungsministers ändern daran (zu) wenig.

Bildung

Verjährung von Plagiaten kommt

Der Rücktritt der Arbeitsministerin wirft Fragen im Umgang mit wissenschaftlichen Abschlussarbeiten auf.

Bildung

Montag ist Testtag

Einmal pro Woche sollen Schüler selbst einen Nasenabstrich machen. Trotzdem wackelt der Schulstart. Die Öffnung könnte regional differenziert erfolgen.

Innenpolitik

Die gestolperte Titel-Kandidatin: Arbeitsministerin Aschbacher tritt zurück

Sie bot Angriffsflächen schon zuvor, die Plagiatsaffäre hatte aber eine andere Dimension: Mit Christine Aschbacher tritt die erste Ministerin der Ära Kurz ab.

Bildung

Bildungsdirektor Heuras: Bei den Kleinen sind die Verluste besonders krass

Es braucht in Zukunft mehr Unterrichtsstunden, fordert der niederösterreichische Bildungsdirektor, Johann Heuras (ÖVP). So soll der geistige Umsatzrückgang, den Corona verursacht hat, kompensiert werden.

Bildung

Tests sollen das Schuljahr retten

Durch Corona sind im Vorjahr bis zur Hälfte der Schultage entfallen. Das soll sich nicht wiederholen. Dafür sollen wöchentliche Corona-Tests bei Schülern sorgen.

  1. ‹ Vorige Seite
  2. Seite 2
  3. Nächste Seite ›