Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Julia Neuhauser

Julia Neuhauser

Meinung

Was oder wem nützt die ÖH eigentlich?

Viel wissen die Studierenden meist nicht über ihre Vertretung. Das will Altbundespräsident Heinz Fischer ändern. Er hält die Hochschülerschaft für viel mehr als einen Politkindergarten und ruft die Studenten in dieser Folge zur ÖH-Wahl auf.

Innenpolitik

Premium Kanzler verteidigt sich: Halte Anzeigenkultur für höchst problematisch

Er habe nie vorsätzlich etwas Falsches ausgesagt, so Sebastian Kurz. Das Wort werde ihm im Mund umgedreht. Mit einer Verurteilung rechnet er nicht.

Bildung

Premium Wie sich die Schulen für den Vollbetrieb rüsten

Es sollen sich mehr Lehrer und bald auch schon Schüler impfen lassen. Statt Nasenbohrertests wird es häufer Gurgeltests geben. Die Masken müssen bleiben.

Bildung

Warum sind die blauen Studenten so schwach?

Matthias Kornek, Spitzenkandidat des Rings Freiheitlicher Studenten, spricht über Universitäten als Hochburgen linker Ideologien, den absurden Testzwang und den Umgang mit Rechtsextremismus.

Bildung

Welche Farbe hat die Aktionsgemeinschaft: Schwarz oder türkis?

AG-Spitzenkandidatin Sabine Hanger sieht die Hochschülerschaft nicht als Karrieresprungbrett. Sie spricht über versteckte Zugangsbeschränkungen, klimafitte Hochschulen und Mehrwegbinden.

Bildung

Wozu braucht es eigentlich die ÖH?

In zwei Wochen wird gewählt. Einige Fraktionen stellen infrage, ob wirklich jeder ÖH-Mitglied sein muss. Was die Hochschülerschaft macht: von Politik über Professorenauswahl bis Punsch.

Bildung

Zahlt es sich aus, ÖH-Mitglied zu sein?

Junos-Spitzenkandidatin Sophie Wotschke findet Exmatrikalutionen und Zugangsbeschränkungen fair. Vorlesungen würde sie auch künftig gern während des Kochens hören. Fünf Fragen und ein paar Nachfragen.

Bildung

Darf es in der Mensa noch ein Schnitzel geben?

Die grüne Spitzenkandidatin Keya Baier erzählt, was sie von Türkis-Grün hält, weshalb alle Studierenden 850 Euro monatlich bekommen sollen und worauf man im Zeichen des Klimaschutzes verzichten muss. Fünf Fragen - und ein paar Nachfragen.

Meinung

Vom Besen zurück zur Langhantel

Beim Online-Training war zuletzt die Luft draußen. Es hat gut funktioniert ist aber keine Dauerlösung.

Innenpolitik

Premium Es warten (nur) noch 33 normale Schultage

Am 17. Mai sollen die Schulen wieder in den Vollbetrieb gehen. Das hat es zuletzt im Oktober gegeben. Denn bisher herrschte zumindest für einen Teil der Schüler stets Distanz- oder Schichtbetrieb.

Bildung

Studenten auf Wählerfang im Netz

Mitte Mai wählen die Studierenden ihre Vertretung. Die Beteiligung könnte dabei einen neuen Tiefpunkt erreichen. Die Hochschülerschaft setzt auf Onlinewerbung und Briefwahl.

Coronavirus

Premium Coronapolitik: Risse gehen durch die Oppositionsparteien

In der FPÖ tobt ein Richtungsstreit zwischen Hofer und Kickl. In der SPÖ widersprechen sich Bundes- und Landespartei.

Bildung

Premium AHS-Direktoren: Die Gymnasien werden von innen gesprengt

Isabella Zins, die Sprecherin der AHS-Direktoren, klagt über vollgestopfte Gymnasien. Auch in der Pandemie sei zu viel Milde bei der Beurteilung unangebracht. Wenn sich Kinder schwer tun, sollten sie das Jahr freiwillig wiederholen.

Bildung

Premium Die ÖH-Wahl der Spitzenkandidatinnen

Von klimafitten Unis bis zum Genderzwang: Ein Überblick über die Programme und Spitzenkandidatinnen der ÖH-Fraktionen - fünf Wochen vor der Wahl.

Bildung

Premium Gewerkschaft: Der Minister hat wenig Ahnung von Schulorganisation

Die Lehrer üben neuerlich Kritik an Bildungsminister Heinz Faßmann. Die Schulen bekommen etwas Flexibilität. Denn die Abschlussklassen müssen nicht in allen Fächern vor Ort unterrichtet werden.

  1. ‹ Vorige Seite
  2. Seite 2
  3. Nächste Seite ›