Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Julia Wenzel

Julia Wenzel

Innenpolitik

17 ausländische Skilehrer und eine befürchtete Corona-Mutation

Tirol reagiert auf 17 infizierte Personen in Jochberg mit bezirksweiten Tests im Raum Kitzbühel. Zwei von rund 1000 PCR-Tests waren bisher positiv. Dass Ausländer trotz Corona eine Skilehrer-Ausbildung in Österreich absolvieren dürfen, macht die Einreise-Verordnung möglich.

Bildung

Landesweite Proteste gegen neues Uni-Gesetz: Wir sind die Vielen

Die Initiative Bildung brennt mobilisierte am Dienstag Tausende Studierende landesweit gegen die geplante Gesetzesnovelle. Die ÖH-Vorsitzende Sabine Hanger distanzierte sich von den - trotz Lockdowns - organisierten Aktionen.

Innenpolitik

Ist ein Sturm auf das Hohe Haus in Wien denkbar?

Weil als nicht zweckmäßig definiert, verfügt das Parlament über keine eigene Polizei. Verfassungsschutz und Wiener Polizei rücken im Ernstfall aus. Dass ein solcher nicht gänzlich ausgeschlossen ist, ist derzeit in Telegram-Chats nachzulesen.

Innenpolitik

20 Jahre Washingtoner Abkommen: Sind auf einem langjährigen Hoch

20 Jahre alt ist das Washingtoner Abkommen, mit dem das offizielle Österreich die jüdischen Opfer des NS-Raubs und Holocaust-Überlebende entschädigt hat. Ariel Muzicant und Wolfgang Sobotka erinnern sich.

Chronik

Heinrich Himmer als Wiener Bildungsdirektor wiederbestellt

Den Vorschlag von Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) hat Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) angenommen. Bis 2025 wird Heinrich Himmer nun erneut Wiener Bildungsdirektor.

Innenpolitik

Türkis-Grün in Oberösterreich? Wo sich das Beste aus beiden Welten trifft

Für den grünen Spitzenkandidaten Stefan Kaineder geht es bei der oberösterreichischen Landtagswahl im Herbst um das endgültige Ende der Ära Ibiza. Christlich-soziale und Klima-Politik ist für den studierten Theologen kein Widerspruch, der dabei eine neue grüne Generation verkörpert.

Chronik

Wo theresianische Erziehung Schule macht

Die Theresianische Akademie gilt als Ausgangspunkt für Karrieren in Politik, Wirtschaft und Diplomatie. Seit 1746 versucht sie den Spagat zwischen Historie und Innovation den man sich aber erst leisten können muss. Ein Besuch.

Innenpolitik

Zumindest am Heiligen Abend ohne Maske

Die Maskenpflicht könnte künftig auch im Familienkreis gelten ausgenommen sind jedenfalls der 24. und der 25.Dezember. Die Schulferien werden indes bis 11.Jänner verlängert. Unklar ist, ob eine Testpflicht für Lehrer kommt. Und ob der Handel offen bleibt.

Innenpolitik

Ein Jahr in der Regierung: Pragmatisch ist das neue Grün

Am Ende des ersten Jahres ihrer Regierungsbeteiligung kämpfen die Grünen gegen sinkende Umfragewerte und politische Fouls des Koalitionspartners. Unerwartet geschlossen aber steht die grüne Basis weiterhin hinter der Idee, im Bund mitzuregieren.

Bildung

Bleibt Heinrich Himmer Wiener Bildungsdirektor?

Mit dem Ende der rot-grünen Wiener Stadtregierung wurde auch der Posten des Bildungsdirektors frei. Ob es wieder Heinrich Himmer wird, entscheidet sich dieser Tage zwischen Rathaus und Bildungsministerium.

Chronik

Das fliegende Klassenzimmer im Kaffeehaus

Um aufkommenden Frust im Home-Schooling ein wenig zu lindern, öffnen in Wien nun fliegende Lerncafés. Drei Kaffeehäuser machen ab Donnerstag mit.

Innenpolitik

Den Gemeinden geht langsam das Geld aus

Obwohl viele bis zuletzt deutliche Überschüsse erwirtschafteten, fordern die Kommunen 2,5 Milliarden vom Bund, um fehlende Steuereinnahmen zu kompensieren. Bis zu 8000 Gemeindebedienstete könnten ihren Job verlieren, warnen Experten. Kindergärten, Sportvereinen und Museen droht indes die Schließung.

Coronavirus

Lockdown-Lockerungen ab Montag: Pflichtschulen und Handel öffnen

Ab Montag wird die ganztägige Ausgangsbeschränkung wieder in die Nacht verlegt. An den Weihnachtsfeiertagen und zu Silvester dürfen sich bis zu zehn Personen aus fremden Haushalten treffen. Ab 7. Jänner öffnen Lokale und Hotels, Skifahren wird ab 24. Dezember erlaubt sein.

Bildung

Matura: Späterer Termin und weniger Stoff

Am Freitag verkündete Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) Erleichterungen für die kommende Matura. Unter anderem wird diese um zwei Wochen nach hinten verschoben. An den AHS kann der Stoff für die mündliche Matura um bis zu einem Drittel reduziert werden.

Bildung

Problemfeld Prüfungen: Enorme Unterschiede zwischen den Hochschulen

Während an der WU aktuell bereits die zweite reine Online-Prüfungswoche stattfindet, reißen an der TU die Beschwerden über abgesagte Termine nicht ab. Gegen alle Widerstände will Vizerektor Kurt Matyas nun lückenlos auf Online-Prüfungen umstellen.

  1. ‹ Vorige Seite
  2. Seite 2
  3. Nächste Seite ›