Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Köksal Baltaci

Köksal Baltaci

Chronik

Premium Im Slalom durch den Corona-Winter

Skeptiker zur Impfung bewegen, Geimpfte belohnen, Lockdown für alle vermeiden wie die Regierung die vierte Welle mit Geben und Nehmen bewältigen will.

Chronik

Premium Wiens Touristiker in der Krise: Zwischen Aufbruchsstimmung und Abwarten

Nach drei Lockdowns und dem Ausbleiben ausländischer Gäste ging  es für Hotels, Restaurants und Museen zuletzt wieder bergauf. Seit Beginn der Pandemie begleitet die Presse am Sonntag fünf Wiener Institutionen, um zu zeigen, in welchem Ausmaß sie von der Krise betroffen sind.

Chronik

Premium Die Vorboten des Lockdowns für alle

Von kaum kontrollierbaren Ausgangsbeschränkungen für Ungeimpfte ist kein starker Effekt zu erwarten. Für Oberösterreich und Salzburg dürfte es ohnehin zu spät sein.

Chronik

Premium Österreichs Wettlauf gegen den Lockdown

Die steigende Zahl von Erst- und Drittimpfungen sowie Genesenen wird die Ausbreitung des Coronavirus bremsen. Bis dahin bleibt die Lage in ganz Österreich sehr kritisch.

Meinung

Premium Rückzug in Privaträume und falsche Sicherheit als Risiken von 2-G

Die 1-G-Regel, also eine PCR-Testpflicht für alle, könnte eine Lösung sein, von der Ungeimpfte ebenso profitieren würden wie Geimpfte und Genesene.

Chronik

Manche Konflikte müssen einfach ausgetragen werden

Aus Angst vor den möglichen Konsequenzen werden die meisten Auseinandersetzungen gemieden. Der Klügere gibt nach" ist aber ein Konzept, mit dem nicht alle etwas anfangen können.

Chronik

Premium Infektiologe Wenisch: Die meisten, die sich nicht impfen lassen, haben Angst

Christoph Wenisch, Leiter der Infektionsabteilung der Klinik Favoriten, spricht im Presse"-Interview über die Wirksamkeit der Corona-Impfung, die Erklärungen von nicht geimpften Intensivpatienten und über seine Forderungen an die politisch Verantwortlichen.

Chronik

Premium Österreichs größte Fehler im Kampf gegen die Pandemie

Versäumnisse in der Impfkampagne überlagern derzeit so manchen Erfolg in der Bewältigung der Pandemie. Folgenschwere Fehler wurden aber auch schon zuvor gemacht.

Chronik

Premium Anteil anhaltend stabil: Neue Deltavariante breitet sich nicht aus

Die Subkategorie AY.4.2 wird sporadisch in ganz Österreich nachgewiesen, setzte sich aber bisher nicht durch. Laboruntersuchungen aus Dänemark deuten zudem darauf hin, das sie sich der Immunantwort nicht effizienter entziehen kann.

Chronik

Premium Dritte Impfung erhöht Schutz vor Erkrankung enorm

Einer neuen Studie zufolge reduziert die dritte Dosis das Risiko für schwere Verläufe um 92 Prozent. Daher sollen die Auffrischungen nun auch in Österreich Fahrt aufnehmen.

Chronik

Premium Mit der dritten Dosis gegen die vierte Welle

In Wien ist ab sofort die Auffrischung für alle Geimpften bereits sechs Monate nach der zweiten Verabreichung möglich. Der Rest Österreichs wird sehr wahrscheinlich folgen.

Meinung

Premium Ansteckende Geimpfte: Regeln für Kontaktpersonen nicht mehr haltbar

Die jüngsten Erkenntnisse sind eindeutig und sprechen gegen eine automatische Herabstufung von K1 zu K2 für Geimpfte sowie Genesene.

Chronik

Premium Terrornacht: Als Wien zusammenrückte

Sie stellten Einsatzteams zusammen, versorgten Schwerverletzte, boten Flüchtenden Schutz oder gehörten selbst zu jenen, die sich vor den Schüssen des Attentäters von Wien in Sicherheit brachten sieben Personen erzählen, wie sie die Nacht vom 2. November 2020 erlebten.

Chronik

Premium Die vierte Welle wirft ihren Schatten voraus

Angesichts steigender Zahlen von Infektionen und Intensivpatienten wird der erst vor einigen Tagen erweiterte Corona-Stufenplan erneut adaptiert. Strengere Regeln treten früher in Kraft. Die meisten Bundesländer gehen ohnehin ihren eigenen Weg.

Chronik

Premium Präsident der Intensivmediziner: Wie viele Menschen müssen noch sterben?

Der Hut brennt, sagt Walter Hasibeder und fordert strengere Coronaregeln ab sofort. So sollten etwa Antigen-Schnelltests abgeschafft, eine generelle Impfpflicht für Gesundheitspersonal eingeführt und PCR-Tests kostenpflichtig werden. Den neuen Stufenplan der Bundesregierung hält er für unrealistisch.

  1. ‹ Vorige Seite
  2. Seite 2
  3. Nächste Seite ›