Schnellauswahl
Kamil Kowalcze

Kamil Kowalcze

Economist

Die Baustellen des Rettungsplans

Die Regierung hat rasche Hilfe für Unternehmen versprochen. Einiges, wie die Steuerstundungen, läuft auch gut. In der Praxis zeigen sich aber auch Schwächen der Hilfspakete.

Economist

Wer bezahlt am Ende für diese Krise?

Die Debatte darüber, wie die milliardenschweren Corona-Hilfspakete finanziert werden sollen, hat früher eingesetzt als erwartet. Einige Ökonomen fordern bereits Vermögenssteuern, es gibt aber auch andere Lösungen.

Economist

Ansturm auf staatliche Exportgarantien

Ein Teil des Corona-Hilfspakets für Unternehmen sind staatliche Kreditgarantien. Die dafür zuständige Kontrollbank verzeichnet Anträge in der Höhe von fast einer Milliarde Euro. Eine weitere Milliarde Euro ist bereits in der Pipeline.

Economist

Post: Wo andere zusperren, bleiben wir

Die Post-eigene Bank99 nimmt heute ihren Betrieb auf und startet mit einer Kampfansage an ihren früheren Partner.

Economist

OeNB für staatliche Beteiligungen in Notfällen

Die Nationalbank hat 2019 ein gutes Ergebnis erzielt und sieht Staatsbeteiligungen an Firmen als Option.

Economist

Banken bitten Pensionisten, zu Hause zu bleiben

Österreichs Banken rufen Senioren auf, nicht wie gewohnt zu Monatsbeginn in die Filialen zu kommen.

Economist

Streit um Dividendenstopp in der Finanzbranche

Einige Staaten verbieten Banken wegen der Krise Dividenden auszuzahlen. Auch in Österreich wird es Einschränkungen geben.

Economist

Begehrt: Kreditgarantien für kleine und mittlere Unternehmen

Die zehn Millionen Euro für staatliche Überbrückungsgarantien sind längst aufgebraucht doch es wird Nachschub kommen.

Economist

Oberbank-Chef: Garantien sind ein Segen

Die Oberbank geht gut gerüstet in den Abschwung und lobt die staatlichen Kreditgarantien für kleine und mittlere Betriebe.

Economist

Bargeld: Das Klopapier der Bankbranche

Wie Österreichs Banken mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie umgehen.

Economist

RBI-Chef Strobl: Ferien für Kredittilgungen

Die Raiffeisen Bank International will ihren Kunden entgegenkommen und erwartet eine rasche Erholung.

Economist

USA planen 850-Milliarden-Dollar-Hilfe

Nach anfänglichem Zögern packen nun auch die USA die Bazooka aus: Es soll ein Konjunkturpaket in der Höhe von 850 Milliarden US-Dollar verabschiedet werden.

Economist

Die Wirtschaft ist im Ausnahmezustand

Das Coronavirus schränkt nicht nur das soziale Leben ein, es breitet sich auch in der Wirtschaft aus. Am stärksten betroffen sind der Tourismus, Freizeitindustrie und Gastronomie.

Economist

Vizekanzler Kogler: Dramatischer Einschlag auf Wirtschaft

Die Regierung stellt vier Milliarden Euro zur Verfügung, um die ersten Auswirkungen der Coronapandemie abzufedern. Für das rasche Handeln bekommt sie Lob von Wirtschaftsforschern. Doch das könnte erst der Anfang gewesen sein.

Economist

Präsident des Fiskalrats tritt zurück

Der Fiskalrat hat keinen Präsidenten mehr: OeNB-Vizegouverneur Gottfried Haber legt sein Mandat aus Gründen der Unvereinbarkeit zurück. Die Regierung konnte sich bisher auf keinen Nachfolger einigen.

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›