Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Kamil Kowalcze

Kamil Kowalcze

Meinung

Premium Fucking im Museum

Österreich hat sich einer Besonderheit beraubt.

Meinung

Wer braucht noch Lokführer?

Eine entspannte Rückreise aus dem Urlaub sieht anders aus stundenlanges Warten, ausgefallene Züge, volle Bahnhöfe.

Economist

Premium Das Geschäft mit der Entführung

Weil Unternehmen in den gefährlichsten Regionen der Welt tätig sind, sichern sie sich gegen Entführungen ihrer Mitarbeiter ab. Daraus ist ein Geschäftsfeld entstanden, von dem viele Akteure profitieren von dem die Öffentlichkeit aber nur wenig mitbekommt.

Economist

Premium Angebot und Nachfrage bestimmen den Wert des Menschen

Die Philosophie ist eine gute Anlaufstelle, wenn man den Wert eines Menschen ergründen möchte doch auch sie tut sich schwer.

Economist

Premium Erpresser im Kapuzenpulli

Kriminelle brauchen heutzutage keine Waffen mehr. Das Internet hat die Schwelle für Verbrechen gesenkt.

Economist

Premium Oliver Schneider: Sie versuchen, Amerikaner oder Europäer als Geiseln zu kriegen

Mehrere Millionen US-Dollar fordern Entführer in Verhandlungen für ihre Geiseln, sagt der Ex-Elitesoldat und Sicherheitsberater Oliver Schneider.

Meinung

Lockt die Jugend zum Impfen!

Mitten im Sommer müssen wir feststellen: Die Pandemie ist wieder da.

Meinung

Premium Die Aufregung über Polen ist berechtigt, aber auch heuchlerisch

Die rechtspopulistische Regierung in Polen macht das, was Viktor Orbán in Ungarn längst umgesetzt hat das weiß die EU, schaut aber dennoch zu.

Economist

Premium Fußball, Macht und Geld wie Pucher alle narrte

Vor einem Jahr wurde die Commerzialbank Mattersburg wegen Bilanzfälschungen geschlossen. Der Fall löste nicht nur großen Wirbel aus, er legte auch einen Mangel an Fehlerkultur in Österreich offen.

Economist

Premium Commerzialbank-Desaster: Die Kontrolle hat auf allen Ebenen versagt

Es dauerte nicht lang, bis sich der erste Schock gelegt hatte und die Suche nach den Schuldigen für das Commerzialbank-Desaster begann und noch lange nicht beendet ist.

Economist

Premium Addiko versucht erneut Neuanfang

Die Addiko Bank ist aus dem Balkangeschäft der Hypo Alpe Adria entstanden sie wurde restrukturiert, an die Börse gebracht und soll nun Dividenden liefern. Doch so einfach ist das nicht.

Economist

Premium Ein Stück Kriminalgeschichte kaufen

Die Versteigerung des Inventars der Commerzialbank brachte bizarre Einblicke.

Economist

Premium Die Lehren aus Wirecard

Wie Deutschland auf den Skandal reagiert hat.

Economist

Premium Konsumenten sparen trotz Erholung weiter

Das in der Krise angesparte Geld sollte der Wirtschaft einen kräftigen Schub verleihen, sobald sich die gesundheitliche Lage entspannt hat. Das ist aber bisher nicht passiert, die Menschen halten sich zurück.

Economist

Premium OeNB will innovativ sein

Die Nationalbank gründet eine neue Tochter für Innovationen im Zahlungsverkehr und möchte sie in der Start-up-Szene etablieren.

  1. ‹ Vorige Seite
  2. Seite 2
  3. Nächste Seite ›