Schnellauswahl
Karin Schuh

Karin Schuh

Schaufenster

Unter 20 Euro: Jagdgasthaus Egender

Das Jagdgasthaus Egender im Bregenzerwald ist berühmt für seine Käsknöpfle zu Recht übrigens. Die lassen sich hervorragend mit einer Wanderung verbinden.

Schaufenster

Schönbacher Käsknöpfle

Das Rezept (für vier Personen) stammt von Mariette Egender vom Gasthaus Egender.

Schaufenster

Wiener Winzer rücken zusammen

Die Winzer-Vereinigung WienWein unterstützt kleine Betriebe mit einem Mentoring-Programm. Und hofft, dass jetzt die Zeit für reife Weine kommt.

Schaufenster

Hendl aus Thailand, Schnitzel aus China

Die verpflichtende Herkunftskennzeichnung kommt, aber nicht für die Gastronomie.

Schaufenster

Fleisch wächst nicht auf Bäumen: Eine Branche im Fokus

Der Corona-Ausbruch beim deutschen Fleischhersteller Tönnies sorgt für Debatten über die Fleischproduktion. Heimische Betriebe können mit der Größe nicht mithalten. Klein ist aber nicht unbedingt besser und Tönnies übrigens Vorreiter beim Tierschutz.

Schaufenster

Unter 20 Euro: Madai

Ums Eck vom Karmelitermarkt ist mit dem Madai ein Aperitivobeisl eingezogen, in dem man sich durch die wöchentlich wechselnde Karte kosten sollte.

Schaufenster

Schweinsbraten

Das Rezept stammt von Biohof Labonca, der dafür sein sogenanntes Sonnenschwein empfiehlt.

Schaufenster

Fleisch kaufen, inklusive Hofbesichtigung

Wer genau wissen will, wo das Fleisch herkommt und wie die Tiere vor der Schlachtung leben, bekommt auf diesen Höfen Einblicke.

Chronik

Der große Digitalisierungs-Kick

Mitte März musste das, was ansonsten Jahre dauert, schnell gehen: Onlineshops, regionales Lebensmittel-Einkaufen via Internet, digitale Veranstaltungen erlebten einen Boom. Manches davon bleibt wohl.

Schaufenster

Vom Politikberater zum Marktstandler

Jürgen Pucher hat seinem Job als Politikberater aufgegeben und ist jetzt mit seinem Gut von hier Nahversorger im zwölften Wiener Bezirk.

Schaufenster

Der Geschmack der Bäume

Jetzt ist die richtige Zeit, um grüne Nüsse einzulegen oder daraus Nusslikör zu machen. Hubert Peter verarbeitet so gut wie jeden Baum zu Likör.

Chronik

Und gefeiert wird trotzdem

Die einstige gespenstige Ruhe in der Stadt ist verflogen. Auch wenn die Clubs noch geschlossen haben, lebt das Wiener Nachtleben wieder auf. Während Barkeeper uneinsichtigen Gästen erklären müssen, warum sie nach ein Uhr nichts mehr zu trinken bekommen, verlagert sich die Party woandershin. Denn mit Partys werden auch Krisen bewältigt.

Schaufenster

Unter 20 Euro: Probushof

Aus dem einstigen Heurigen Werner Welser in Heiligenstadt ist der Probushof geworden. Er ist beinah ein klassischer Heuriger geblieben nur ohne eigenen Wein.

Chronik

Donaukanal: Streit um die Adria geht weiter

Die Betreiber der Adria Wien wehren sich gegen den Vorwurf der Stadt, sie würden Arbeitsplätze verhindern und verweisen auf das Projekt Speisen ohne Grenzen sowie auf die Inklusion von Menschen mit Behinderung.

Schaufenster

Burgunder statt Champagner

Katharina Wolf führt mit Bruder und Mann den Wein- und Food-Handel Kate Kon. In der Krise trinken die Menschen anderes als sonst.

  1. ‹ Vorige Seite
  2. Seite 2
  3. Nächste Seite ›