Karin Schuh

Karin Schuh

Zuckerbäckerei

Wie man eine perfekte Kardinalschnitte macht

Wenige Zutaten, aber viel Fingerspitzengefühl. Die Kardinalschnitte ist etwas für Fortgeschrittene. Aber wie machen das die Profis? Ein Besuch in der Konditorei Heiner, die sie erfunden haben will.
Salamander/Delka

Wiener Innenstadt: Wenn Vertrautes verschwindet

Salamander und Delka sind das jüngste Beispiel bekannter Marken, die ihre Filialen schließen. Was bedeutet das für die Wiener Innenstadt? Und warum wird Mode nicht mehr so gekauft wie früher?
Protest

Hallstatt: Tunnelblockade wegen Massentourismus

Die Bürgerliste „Bürger für Hallstatt“ hat am Sonntag den Zufahrtstunnel blockiert. Gefordert wird etwa eine Reduktion des PKW-Verkehrs.
Interview

Staub ist unbesiegbar

Der deutsche Wissenschaftsjournalist Joseph Scheppach widmet sich in seinem jüngsten Buch dem Staub. Über guten und schlechten Staub – und wie man am besten mit ihm umgeht.
Buchtipp

Soja kann auch Hausmannskost

Tofu, Tempeh, Miso und Sojasauce werden gemeinhin der asiatischen Küche zugeschrieben. Dabei passt all das auch gut in die klassisch österreichische Küche, wie Elisabeth Fischer erklärt.
Anbau in Österreich

Soja, ganz ohne Glyphosat und gerodete Wälder

In Österreich ist der Anbau der Sojabohne in den vergangenen 20 Jahren regelrecht explodiert, vom Burgenland bis Ober- österreich wächst Soja. Die Bohne hat viel Potenzial – auch ökologisch.
Wien-Döbling

Der Neustifter Kirtag muss sparen

Der Neustifter Kirtag startet heuer schon am Donnerstag, der bei Wienern beliebte Montag wird gestrichen. Weil Geldgeber ausfallen, heißt es sparen.
Kaffeehaus

150 Jahre Landtmann: Wie man ein Traditionscafé bleibt

Das Café Landtmann feiert heuer seinen 150. Geburtstag. Der Kaffee (derzeit 6,90 Euro für die Melange) war den Wienern schon immer zu teuer, sagt Cafetier Berndt Querfeld.
Verkehr

Wiener Linien verdichten Intervalle

Mit Schulbeginn wollen die Wiener Linien dank Personaloffensive wieder zu gewohnten Intervallen zurückkehren. Ein paar Intervalle werden aber auch verlängert.
Lokalkritik

Unter 20 Euro: Don‘t Call It Pizza?

Im Don‘t Call It Pizza im dritten Bezirk gibt es neapolitanische Pizzen mit Blattgold – oder auch klassisch belegt.
Wienbibliothek

Die freiwilligen Bibliothekare

Crowdsourcing. In der Wienbibliothek erfassen Freiwillige Theaterzettel aus den 1930er-Jahren. Zuvor wurden bereits Briefe von 1914 bis 1919 transkribiert.
Reisen

Warum der Urlaub mit Freunden (meist) entspannter und lustiger ist

Bei Paarbeziehungen kann der gemeinsame Urlaub bekanntlich heikel werden. Bei Freundschaften ist das ein bisschen anders. Da schweißt Urlaub oft zusammen.
Stadtpsychologie

Das Wesen Wiens: Von Bobo bis Prolo

Die Wiener Stadtpsychologin Cornelia Ehmayer-Rosinak hat nach 20 Jahren erneut das Wesen Wiens unter die Lupe genommen– und durchaus Positives gefunden.
Kulinarik

Pop-ups und alte Milchkühe

Robert Weishuber und Benjamin Hofer widmen sich in ihrem XO Grill dem Fleisch alter Milchkühe. Derzeit sind sie mit allerlei Pop-ups beschäftigt.
Expat-Studie

Österreich, ein unfreundliches Land

Österreich wurde erneut von Expats zum unfreundlichsten Land gewählt. Aber woher kommen die heruntergezogenen Mundwinkel – und wie schafft man es, sie nicht persönlich zu nehmen?
  1. Seite 3

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.