Schnellauswahl

Madlen Stottmeyer

Economist

Extremsparer haben mit 40 Jahren ausgesorgt

Frugalisten sparen bis zu 70 Prozent ihres Einkommens, um frühzeitig finanziell unabhängig zu sein. Sie wollen ab 40 nicht mehr arbeiten müssen. Der enthaltsame Lebensstil wird auch hierzulande zum Trend, ist aber nichts für Genießer.

Economist

Pokermeister Fedor Holz: Geld spiegelt Werte nicht richtig wider

Der mehrfache Pokermeister Fedor Holz erspielte Gewinne in Millionenhöhe. Warum er trotzdem das Spielen an den Nagel gehängt hat? Im Gespräch mit der Presse legt er seine Karten offen.

Economist

Papierkonzern Mondi in Turbulenzen

Peter Oswald geht als Chef des Papierkonzerns. Wackelt jetzt auch der Standort in Österreich? Nach seinem Rücktritt verlässt nun auch ein weiterer Austro-Manager Mondi.

Economist

Banken sollten Kryptowährungen anbieten

Die Österreicher halten drei Mrd. Euro in Kryptogeld. Die Beratungsfirma Boston Consulting sieht daher einen großen Markt für Banken.

Economist

Darf man sein Ferienhaus vermieten?

Die Diskussion um Raumordnung, Widmungen, Taxen und illegale Zweitwohnsitze schaukelt sich in Ekstase. Was man tatsächlich darf, ist nicht leicht zu beantworten.

Economist

Wie es um die Start-up-Förderung steht

Die neue Regierung hat auf die Start-ups nicht vergessen. Doch die Summe der Förderung wirft Fragen auf. Der Investor Hansi Hansmann fordert einen Start-up-Fonds in der Höhe von einer Milliarde Euro.

Economist

Hongkong: HSBC wird zur Zielscheibe

Geldautomaten der britischen Bank wurden gezielt von Protestierenden zerstört.

Economist

Tausende Zweitwohnsitze sind ab jetzt illegal

Bis zum 31. Dezember 2019 konnten Zweitwohnsitze in Salzburg gemeldet werden. Für nur wenige Immobilien wurde dies getan. Illegale Wohnungen sollen nun ausfindig gemacht werden. Ab 2020 drohen Geldstrafen bis zu 25.000 Euro und sogar Zwangsversteigerung.

Economist

Netzgebühren für Strom steigen

Haushalte müssen im Schnitt mehr für Strom bezahlen. Dafür wird Gas billiger.

Economist

Wieder ein Spionageskandal der Credit Suisse

Nicht nur Iqbal Khan wurde von der Schweizer Bank beschattet, sondern auch der Personalchef, Peter Goerke.

Economist

China wird Großaktionär bei Daimler

Der chinesische Daimler-Partner BAIC will größter Aktionär des deutschen Autobauers werden.

Economist

Voestalpine kämpft an allen Fronten

Der Linzer Stahlkonzern senkt zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit sein Gewinnziel und die Dividende. In Deutschland droht ein Stellenabbau, in Österreich derzeit nicht.

Economist

Banken verweigern das Sparbuch

Das Sparbuch für die Enkel lohnt sich wegen der niedrigen Zinsen kaum mehr. Doch jetzt verweigern Banken die sichere Traditionsanlage komplett und schicken Kunden sogar weg.

Economist

AMS schreibt Wirtschaftsgeschichte

Der Übernahmekrimi nimmt ein versöhnliches Ende. Der steirische Sensor-Hersteller übernimmt den deutschen Lichtkonzern Osram. Im zweiten Anlauf gelingt die größte Übernahme Österreichs.

Economist

Kommt jetzt der Krypto-Euro?

Die EZB erwägt einen eigenen Digital-Euro. Damit bietet sie zwar eine Alternative zu Libra, schießt aber gleichzeitig gegen Banken und Bitcoin. Wer hält die Kontrolle über das Geld?

  1. Seite 1
  2. Nächste Seite ›