Markku Datler

Markku Datler

Fußball

DSV Leoben: Der Tanz des „Hochofenballetts“

DSV Leoben steht im Halbfinale des ÖFB-Cups, warf mit Altach den dritten Bundesligisten aus dem Bewerb. Die Steiermark träumt, der „Donawitzer Sportverein“ ist einer von sieben Klubs, die für die Güte des steirischen Kicks in den beiden Topligen mit 28 Vereinen stehen. Und im Angriff trifft Deni Alar.
Football

Super Bowl: Taylor Swift, „Burger und Spiele“

Amerika wappnet sich für den Super Bowl. Walter Reiterer ist Österreichs NFL-Experte, er schildert Anmut des Footballs, kennt Favoriten, Mythen und die Rolle des Popstars. Schafft sie es rechtzeitig von Tokio nach Las Vegas?
Formel 1

Toto Wolff: „Ich hätte nie im Leben gedacht, dass Hamilton für Ferrari fahren würde“

Der Wiener Toto Wolff, 52, ist über den Abschied von Rekordweltmeister Lewis Hamilton nicht glücklich, akzeptiert jedoch, dass der Brite Ferrari als finale Herausforderung seiner Karriere interpretiert und Mercedes sein Gegner wird. „Er brauchte eine Veränderung. Dass er sie so schnell wollte, hat mich überrascht.“
Ausstellung

Was die Formel 1 in Wien macht und was Niki Laudas Helm damit zu tun hat

Die „Formel 1 Exhibition“ in der Wiener „MetaStadt“ beeindruckt, manch Exponat wie das Wrack von Romain Grosjeans Boliden im Bahrain-GP 2020 ruft ebenso Gänsehaut hervor wie ein Helm von Niki Lauda oder Gerhard Bergers alter Ferrari. Auch Charlie Wurz war begeistert, als er etwas von seinem Vater in dieser Legendensammlung entdeckte.
Legionärinnen

Brisantes Basketballspiel in Israel – mit österreichischer Beteiligung

Sarah Sagerer und Anja Fuchs-Robetin tingeln als Basketball-Legionärinnen durch die Welt. Jetzt dribbeln beide Österreicherinnen in Israel. Über Würfe, Jobs, Vereine, das Leben in Wohngemeinschaften, den neuen Kontakt mit dem Außenministerium und das Wissen um „Bomb Shelters“.
Anstoß

Stefan Kraft: Goldmedaillen als Bonusmeilen

Mit Gold bei der Skiflug-WM auf dem Kulm fliegt der Salzburger Stefan Kraft in noch höheren Sphären seiner Zunft. Er folgte den Spuren von Andreas Goldberger (1996), steht auf einer Stufe mit Matti Nykänen – und seine Reise geht unbekümmert weiter.
Spielraum

Zvonimir Boban: Ein Genie auch im Rücktritt

Der Kroate war als Fußballer ein eigenwillige Regisseur und trat nun als Fußballchef der Uefa in Eigenregie umgehend zurück, weil er Unvereinbarkeit ortet. Welche? Präsident Aleksander Ceferin will für seine vierte Amtszeit die Statuten ändern.
Anstoß

Vor Jürgen Klopp muss man den Hut ziehen

Gute Trainer setzen zur richtigen Zeit gezielt Inputs und Stimuli, damit Spieler Antrieb haben und Ziele erreichen. Die besten Trainer wählen diesen Schritt auch für sich selbst: sie nennen wie Jürgen Klopp ihr Ablaufdatum selbst, einen damit jeden im Verein für die finale Mission. Und gehen dann, weil sie es wollen.
Skiflug-WM

Ornithologie am Schanzentisch: Was dem Adler die Beute, ist dem Springer die Weite und der Masse der Rausch

Skispringer werden mit Adlern verglichen, ob ihrer Eleganz, der Weite, der Anmut des Fluges. Was den Mensch in dieser Extremphase tatsächlich mit dem Greifvogel eint und was stets Fantasie blieben wird, zeigt auch die Skiflug-WM auf dem Kulm. „BirdLife“-Experte Matthias Schmidt erzählt.
Handball-EM

EHF-Präsident Wiederer: „Österreich ist in der Weltklasse angekommen!“

Der Wiener Michael Wiederer ist Präsident der European Handball Federation (EHF). Er erklärt das EM-Phänomen in Deutschland, freut sich über die Sensationen des ÖHB-Teams und lobt die Nachwuchsarbeit der Margareten Fivers. Über Hauptamtlichkeit, Vision, warum die EHF ihren Sitz in Wien hat und wieso Russland nicht mitwirft.
Handball-EM

Wenn Österreicher Deutschland das Fürchten lehren

Österreich glaubt nach dem 22:22 gegen Deutschland an das Halbfinale, Understatement bleibt weiter ein Fremdwort. Der Wiener Tobias Wagner, 28, erklärt die überraschende Wurfgewalt, das Geschick von Teamchef Ales Pajovic, der „kein Diktator ist“. Und, zwei Österreicher führen in der EM-Statistik.
Hahnenkammrennen

Kitzbühel, das Disneyland des Wintersports

Auch zum 84. Hahnenkammrennen drängen Reiche, Schöne, Laute und Betrunkene nach Kitzbühel. Eine Spurensuche bei dieser einzigartigen Millionenshow, dem Hochamt der Skination, zwischen Mausefalle, Weißwurst, ewig gepriesenen Legenden und Snowciety.
Handball-EM

Viktor Szilagyi: „Österreichs Handball? Das ist kein Wunder, das ist völlig verdient!“

Geht es nach Ex-Team-Kapitän Viktor Szilagyi, hat Österreichs Handballteam bei dieser „wunderbaren EM in Deutschland Traumhaftes erreicht“. Kiels Geschäftsführer schwärmt von Chemie und Taktik, lobt Mykola Bilyk und dessen Entwicklung. Wohin Österreichs Reise nach dem Einzug in die Hauptrunde und dem 30:29 gegen Ungarn gehen kann?
Hintergrund

Handball: Warum Österreich im Konzert der Großen mitwirft

Sechs Legionäre im Nationalteam, in der Heimat eine Randsportart mit 8000 Aktiven und einer kleinen Liga, aber bei der Handball-EM in Deutschland in der Hauptrunde weil der Teamchef Mut hat, die Mannschaft „Spirit“ zeigt und klassisches Understatement nicht duldet. Ursachenforschung, Gründe, Ziele und Vision.
Anstoß

Warum schon wieder Lionel Messi und nicht Erling Haaland?

Die Fifa-Wahl zum Weltfußballer des Jahres 2023 ist eine Farce. Warum siegte Lionel Messi zum achten Mal und ging Superstürmer Erling Haaland leer aus. Eine Wahl ist eine Wahl, kein Wunschkonzert – und liegt doch den erbrachten Leistungen eines Jahres zugrunde. Oder etwa nicht?
  1. Seite 4

Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt
Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.